Opel Grandland X  >  Opel Grandland X Betriebsanleitung  >  Fahrzeugwartung  >  Fahrzeugüberprüfungen

Opel Grandland X > Fahrzeugüberprüfungen

Durchführung von Arbeiten

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Warnung:

Kontrollen im Motorraum nur bei ausgeschalteter Zündung durchführen.

Das Kühlgebläse kann auch bei ausgeschalteter Zündung laufen.

Gefahr:

Die Zündanlage arbeitet mit sehr hoher elektrischer Spannung.

Nicht berühren.

Motorhaube

Öffnen

Fahrertür öffnen.

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Entriegelungsgriff ziehen und in die Ausgangsposition zurückführen.

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Den Sicherungshebel nach oben drücken und die Motorhaube öffnen.

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Motorhaube abstützen.

Schließen

Vor dem Schließen der Motorhaube die Stütze in die Halterung drücken.

Motorhaube absenken und bei geringer Höhe (20-25 cm) in die Verriegelung fallen lassen. Sicherstellen, dass die Motorhaube eingerastet ist.

Achtung:

Motorhaube nicht in die Verriegelung drücken, um Beulen zu vermeiden.

Motoröl

Den Motorölstand regelmäßig von Hand kontrollieren, um Motorschäden zu verhindern. Nur Motoröle der richtigen Spezifikation verwenden.

Empfohlene Flüssigkeiten und Schmiermittel.

Der Motorölverbrauch beträgt bis zu 0,6 l je 1000 km.

Prüfung nur bei waagrecht stehendem Fahrzeug. Der Motor muss betriebswarm und mindestens seit 5 min abgestellt sein.

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Den Messstab herausziehen, sauber wischen, vollständig einsetzen, herausziehen und den Motorölstand ablesen.

Wenn der Motorölstand in den Bereich der Nachfüllmarke MIN abgesunken ist, Motoröl nachfüllen.

Je nach Motor werden verschiedene Ölmessstäbe verwendet.

Es wird empfohlen, Motoröl von derselben Qualität wie beim letzten Ölwechsel zu verwenden.

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Der Motorölstand darf die obere Marke MAX am Messstab nicht überschreiten.

Achtung:

Zuviel eingefülltes Motoröl muss abgelassen oder abgesaugt werden. Wenn der Ölstand den maximalen Füllstand überschreitet, das Fahrzeug nicht starten und eine Werkstatt aufsuchen.

Verschlussdeckel gerade ansetzen und festdrehen.

Kühlmittel

Das werkseitig eingefüllte Kühlmittel bietet Gefrierschutz bis ca. -37 ºC.

Achtung:

Nur zugelassene Frostschutzmittel verwenden.

Kühlmittelspiegel

Achtung:

Zu niedriger Kühlmittelstand kann zu Motorschaden führen.

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Bei kaltem Kühlsystem sollte der Kühlmittelstand über der MIN-Markierung liegen. Bei zu niedrigem Füllstand auffüllen.

Warnung:

Vor Öffnen des Verschlussdeckels Motor abkühlen lassen.

Verschlussdeckel vorsichtig öffnen, damit der Überdruck langsam entweicht.

Zum Auffüllen eine 1:1-Mischung aus freigegebenem Kühlmittelkonzentrat und sauberem Leitungswasser verwenden. Wenn kein Kühlmittelkonzentrat verfügbar ist, nur sauberes Leitungswasser verwenden. Den Verschlussdeckel gut festziehen. Die Kühlmittelkonzentration überprüfen lassen und die Ursache für den Kühlmittelverlust in einer Werkstatt beheben lassen.

Waschflüssigkeit

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Mit einem Gemisch aus sauberem Wasser und einer geeigneten Menge zugelassener Scheibenwaschflüssigkeit mit Frostschutzmittel auffüllen.

Achtung:

Nur Waschwasser mit einem ausreichenden Anteil Frostschutzmittel bietet bei niedrigen Temperaturen oder einem plötzlichen Temperatursturz ausreichenden Schutz.

Bremsen

Bei Bremsbelägen minimaler Dicke ist während des Bremsens ein quietschendes Geräusch zu hören.

Weiterfahrt ist möglich, Bremsbeläge jedoch möglichst bald austauschen lassen.

Sobald neue Bremsbeläge montiert sind, während der ersten Fahrten nicht unnötig scharf bremsen.

Bremsflüssigkeit

Warnung:

Bremsflüssigkeit ist giftig und ätzend. Kontakt mit Augen, Haut, Gewebe und lackierten Flächen vermeiden.

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Der Bremsflüssigkeitsstand muss zwischen DANGER und MAX liegen.

Wenn der Flüssigkeitsstand unter die DANGER-Markierung gefallen ist, die Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen.

Fahrzeugbatterie

Die Fahrzeugbatterie ist wartungsfrei, sofern das Fahrverhalten eine ausreichende Aufladung der Batterie zulässt. Kurze Strecken und häufige Motorstarts können die Batterie entladen.

Nicht benötigte Stromverbraucher ausschalten.

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Batterien gehören nicht in den Hausmüll.

Sie müssen über entsprechende Sammelstellen entsorgt werden.

Wird das Fahrzeug länger als vier Wochen abgestellt, kann sich die Batterie entladen. Polklemme am Minuspol der Fahrzeugbatterie abklemmen.

An- und Abklemmen der Fahrzeugbatterie nur bei ausgeschalteter Zündung.

Fahrzeugbatterie ersetzen

Hinweis

Jede Abweichung von den in diesem Abschnitt aufgeführten Anweisungen kann zu einer zeitweisen Deaktivierung oder Störung des Stopp- Start-Systems führen.

Beim Ersetzen der Fahrzeugbatterie unbedingt darauf achten, dass sich im Bereich des Pluspols keine geöffneten Entlüftungsbohrungen befinden. Falls in diesem Bereich eine Entlüftungsbohrung geöffnet ist, muss diese mit einem Blinddeckel verschlossen werden und die Entlüftung muss im Bereich des Minuspols geöffnet werden.

Darauf achten, dass die Batterie immer durch den gleichen Batterietyp ersetzt wird.

Die Fahrzeugbatterie muss durch eine Werkstatt ersetzt werden.

Fahrzeugbatterie laden

Warnung:

Bei Fahrzeugen mit Stopp-Start- System muss darauf geachtet werden, dass bei Verwendung eines Batterieladegeräts die Ladespannung 14,6 V nicht überschreitet.

Andernfalls kann die Fahrzeugbatterie beschädigt werden.

Warnetikett

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Bedeutung der Symbole:

  • Keine Funken, kein offenes Feuer und kein Rauch.
  • Augenschutz tragen. Knallgas kann zu Erblindung oder Verletzungen führen.
  • Die Fahrzeugbatterie enthält Schwefelsäure, die zu Erblindung oder schweren Verbrennungen führen kann.
  • Die Fahrzeugbatterie außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Weitere Informationen finden Sie in der Betriebsanleitung.
  • In der Nähe der Fahrzeugbatterie können explosionsfähige Gase vorhanden sein.

Diesel-Kraftstoffsystem entlüften

Wenn der Tank leer gefahren wurde, muss das Diesel-Kraftstoffsystem entlüftet werden. Zündung dreimal für jeweils 15 Sekunden einschalten.

Dann den Motor höchstens 40 Sekunden lang drehen lassen.

Diesen Vorgang frühestens nach 5 Sekunden wiederholen. Wenn der Motor nicht startet, Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen.

Scheibenwischerwechsel

Windschutzscheibe

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Zündung ausschalten.

Innerhalb von einer Minute nach dem Ausschalten der Zündung den Wischerhebel betätigen, um die Wischerblätter vertikal auf der Windschutzscheibe auszurichten.

Wischerarm anheben, bis er von selbst steht, Taste zum Lösen des Wischerblattes drücken und Wischerblatt abnehmen.

Das Wischerblatt am leicht abgewinkelten Wischerarm anbringen und drücken, bis es einrastet.

Den Wischerarm vorsichtig absenken.

Heckscheibe

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Wischerarm anheben. Wischerblatt wie in der Abbildung gezeigt ausrasten und abnehmen.

Das Wischerblatt am leicht abgewinkelten Wischerarm anbringen und drücken, bis es einrastet.

Den Wischerarm vorsichtig absenken.

Glühlampen auswechseln

Allgemeine Informationen

MEHR SEHEN:

Jeep Compass. Sitze

Die Sitze sind Bestandteil des Insassen-Rückhaltesystems im Fahrzeug. WARNUNG! Es ist gefährlich, Personen im Gepäckraum eines Fahrzeugs innen oder außen zu befördern. Bei einem Unfall besteht für diese Fahrzeuginsassen eine erheblich größere Gefahr, schwer verletzt oder getötet zu werden.

Citroen C5 Aircross. Anzeigen

Wartungsanzeige Die Wartungsanzeige wird auf dem Kombiinstrument angezeigt. Je nach Version: Auf der Anzeige des Kilometerzählers erscheint die bis zur nächstfälligen Wartung verbleibende Kilometerzahl oder die gefahrene Strecke seit Erreichen der Fälligkeit.

    Handbücher für Autos

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.suvdeauto.com