Jeep Compass  >  Jeep Compass Betriebsanleitung  >  Kennenlernen Ihres Fahrzeugs  >  Aussenleuchten

Jeep Compass > Aussenleuchten

Kombischalterhebel

Der Kombischalterhebel steuert die Funktionen der Blinker, von Abblend- und Fernlicht und der Lichthupe. Der Kombischalterhebel ist links an der Lenksäule eingebaut.

Lichthauptschalter

Der Lichthauptschalter befindet sich auf der linken Seite der Instrumententafel. Dieser Schalter steuert den Betrieb der Scheinwerfer, der Standleuchten, der Scheinwerfer- Automatik (je nach Ausstattung), der Instrumententafelbeleuchtung, der Nebelscheinwerfer vorn und hinten (je nach Ausstattung) und der Leuchtweitenregulierung (je nach Ausstattung).

Jeep Compass. Aussenleuchten
Lichthauptschalter

  1. Scheinwerfer-Drehschalter
  2. Leuchtweitenregulierung
  3. Helligkeitsregler Instrumententafel
  4. Taste Nebelschlussleuchte
  5. Taste Nebelscheinwerfer

Drehen Sie den Lichthauptschalter im Uhrzeigersinn bis zur ersten Raststellung, um die Standleuchten und die Instrumententafelbeleuchtung einzuschalten. Den Lichthauptschalter bis zur zweiten Raststellung drehen, um die Scheinwerfer, Standleuchten und die Instrumententafelbeleuchtung einzuschalten.

Tagfahrlicht - je nach Ausstattung

Das Tagfahrlicht schaltet sich ein, wenn der Motor gestartet wird, und bleibt eingeschaltet, bis die Scheinwerfer eingeschaltet werden oder die Zündung in die Stellung OFF (Aus) geschaltet wird.

HINWEIS: Wenn dies gesetzlich in dem Land erlaubt ist, in dem das Fahrzeug gekauft wurde, können die Tagfahrleuchten mit dem Uconnect- System ein- und ausgeschaltet werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung unter "Uconnect- Einstellungen" in "Multimedia".

Abblendschalter

Drücken Sie den Kombischalterhebel nach vorn in Richtung Instrumententafel, um das Fernlicht einzuschalten. Wenn der Kombischalterhebel zurück zum Lenkrad gezogen wird, wird das Fernlicht wieder ausgeschaltet.

Automatisches Scheinwerfer-Fernlicht - je nach Ausstattung

Das automatische Scheinwerfer-Fernlicht verbessert bei Nacht die Ausleuchtung in Vorwärtsrichtung durch eine Automatisierung der Fernlichtsteuerung. Dazu verwendet es eine an der Frontscheibe montierte Digitalkamera.

Diese Kamera erfasst Fahrzeugscheinwerfer und schaltet automatisch von Fernlicht auf Abblendlicht um, bis das entgegenkommende Fahrzeug außer Sicht ist.

HINWEIS:

  • Die automatische Scheinwerfer-Fernlichtfunktion kann mit dem Uconnect-System ein- und ausgeschaltet werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung unter "Uconnect- Einstellungen" in "Multimedia".
  • Wenn die Scheinwerfer und Schlussleuchten von Fahrzeugen im Sichtbereich defekt, verschmutzt oder verdeckt sind, bleibt das Fernlicht länger (näher zu diesen Fahrzeugen) eingeschaltet. Auch Verschmutzungen, Schmierfilme und andere Fremdkörper auf der Frontscheibe oder der Kameralinse stören die ordnungsgemäße Funktion des Systems.

Lichthupe

Sie können anderen Fahrzeugen mit den Scheinwerfern durch leichtes Ziehen des Kombischalterhebels gegen sich Signale geben. Dadurch wird das Fernlicht eingeschaltet, und es bleibt solange eingeschaltet, bis Sie den Hebel loslassen.

Scheinwerfer-Automatik - je nach Ausstattung

Dieses System schaltet die Scheinwerfer entsprechend den Lichtverhältnissen der Umgebung automatisch ein oder aus. Um das System einzuschalten, drehen Sie den Lichthauptschalter im Uhrzeigersinn zur dritten Raststellung für Scheinwerfer-Automatikbetrieb.

Durch das Einschalten des Systems wird die Zeitverzögerungsfunktion der Scheinwerfer ebenfalls aktiviert. Dies bedeutet, dass die Scheinwerfer nach dem Ausschalten der Zündung (OFF [Aus] ) noch bis zu 90 Sekunden lang eingeschaltet bleiben. Um das Automatiksystem auszuschalten, den Lichthauptschalter in eine andere Stellung als AUTO bringen.

HINWEIS: Im Automatikmodus muss der Motor laufen, bevor sich die Scheinwerfer einschalten.

Zeitspanne für die Ausschaltverzögerung der Scheinwerfer

Diese Funktion sorgt bis zu 90 Sekunden lang (programmierbar) durch die Scheinwerferbeleuchtung für zusätzliche Sicherheit, wenn Sie Ihr Fahrzeug an einem unbeleuchteten Ort verlassen.

Um die Verzögerungsfunktion zu aktivieren, drehen Sie die Zündung in die Stellung OFF (Aus), während die Scheinwerfer noch eingeschaltet sind. Schalten Sie dann die Scheinwerfer innerhalb von 45 Sekunden aus. Das Verzögerungsintervall beginnt, wenn der Lichthauptschalter ausgeschaltet wird.

Wenn Sie die Scheinwerfer oder die Standleuchten einschalten oder die Zündung in die Stellung ACC (Zusatzverbraucher) oder ON/RUN (Ein/Start) bringen, bricht das System die Verzögerung ab.

Wenn zuerst die Scheinwerfer ausgeschaltet werden und dann erst die Zündung ausgeschaltet wird, erlöschen die Scheinwerfer auf normale Art und Weise.

HINWEIS:

  • Die Scheinwerfer müssen innerhalb von 45 Sekunden nach Ausschalten der Zündung (OFF [Aus] ) ausgeschaltet werden, um diese Funktion zu aktivieren.

    Wenn sich der Lichthauptschalter vor dem Ausschalten der Zündung in Stellung AUTO befindet, gibt es keine Notwendigkeit, den Scheinwerferschalter in die Stellung OFF (Aus) zu stellen, um die Ausschaltverzögerung der Hauptscheinwerfer zu aktivieren.

  • Die Zeitspanne für die Ausschaltverzögerung der Scheinwerfer kann über das Uconnect-System programmiert werden.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung unter "Uconnect- Einstellungen" in "Multimedia".

Licht-an-Warnsignal - je nach Ausstattung

Wenn die Hauptscheinwerfer oder die Standleuchten nach dem Ausschalten der Zündung (OFF [Aus] ) noch eingeschaltet sind, ertönt ein akustisches Warnsignal, das den Fahrer warnt, sobald die Fahrertür geöffnet wird.

Nebelleuchten und Nebelschlussleuchten - je nach Ausstattung

Die Nebelscheinwerferschalter sind in den Lichthauptschalter eingebaut.

Jeep Compass. Aussenleuchten
Nebelscheinwerferschalter

  1. Schalter Nebelscheinwerfer
  2. Schalter Nebelschlussleuchten

Zum Aktivieren der Nebelscheinwerfer drücken Sie die obere Hälfte des Lichthauptschalters.

Zum Ausschalten der Nebelscheinwerfer drücken Sie die obere Hälfte des Lichthauptschalters ein zweites Mal.

HINWEIS: Zum Einschalten der Nebelscheinwerfer müssen zunächst die Standleuchten oder das Abblendlicht aktiviert werden.

Zum Aktivieren der Nebelschlussleuchten drücken Sie die untere Hälfte des Lichthauptschalters.

Zum Ausschalten der Nebelschlussleuchten drücken Sie die untere Hälfte des Lichthauptschalters ein zweites Mal.

HINWEIS: Zum Einschalten der Nebelschlussleuchten müssen zuerst das Abblendlicht oder die Nebelscheinwerfer eingeschaltet werden.

Wenn das Fahrzeug nur mit Nebelschlussleuchten ausgestattet ist, steht nur eine Taste in der Mitte des Lichthauptschalters zur Verfügung. Drücken Sie einmal, um die Nebelschlussleuchten einzuschalten, und ein zweites Mal, um sie auszuschalten.

Beim Einschalten der Nebelscheinwerfer leuchtet eine Kontrollleuchte im Kombiinstrument auf.

Blinker

Schalten Sie den Kombischalterhebel nach oben oder nach unten, woraufhin die Pfeile auf jeder Seite des Kombiinstruments blinken, um die korrekte Funktion der vorderen und hinteren Blinker anzuzeigen.

HINWEIS:

  • Bleibt einer der Pfeile an und blinkt nicht oder mit außergewöhnlich hoher Blinkfrequenz, ist die Glühlampe in einer der Blinkleuchten außen am Fahrzeug defekt.

    Leuchtet eines der beiden Pfeilsymbole bei Betätigung des Blinkerhebels nicht auf, lässt dies auf eine defekte Glühlampe der Kontrollleuchte schließen.

  • Auf dem Display im Kombiinstrument wird die Meldung "Turn Signal On" (Blinker Ein) angezeigt, und es ertönt ein Dauerwarnton, wenn das Fahrzeug weiter als 1,6 km (1 Meile) mit eingeschaltetem Blinker gefahren wird.
  • Wenn das Tagfahrlicht eingeschaltet ist und ein Blinker aktiviert wird, wird die Tagfahrleuchte auf der Seite des Fahrzeugs ausgeschaltet, auf der der Blinker aufleuchtet. Die Tagfahrleuchte wird wieder eingeschaltet, wenn der Blinker ausgeschaltet ist.

Leuchtweitenregulierung - je nach Ausstattung

Dieses System erlaubt es dem Fahrer, die zur Fahrbahnoberfläche passende Scheinwerferposition unabhängig von der Fahrzeuglast beizubehalten.

Der Schalter der Leuchtweitenregulierung sitzt auf der Instrumententafel neben dem Helligkeitsregler.

Jeep Compass. Aussenleuchten
Scheinwerfer Leuchtweitenregulierung

Bedienung: Den Regulierschalter so weit drehen, bis die Zahl, die der in nachstehenden Tabelle aufgelisteten Zuladung entspricht, mit der Anzeigelinie auf dem Schalter übereinstimmt.

0/1 - Nur Fahrer oder Fahrer und Beifahrer.

2 - Alle Sitzpositionen besetzt, plus eine gleichmäßig verteilte Last im Kofferraum.

Das Gesamtgewicht von Passagieren und Last überschreitet nicht die maximale Tragfähigkeit des Fahrzeugs.

3 - Fahrer plus eine gleichmäßig verteilte Last im Kofferraum.

Das Gesamtgewicht des Fahrers und die Last überschreiten nicht die maximale Tragfähigkeit des Fahrzeugs.

Batterieentladungsschutz

Zum Schutz der Batterie werden die Innenraumleuchten automatisch 15 Minuten nach Schalten der Zündung in die Stellung OFF (Aus) ausgeschaltet. Dies ist der Fall, wenn die Innenraumleuchten von Hand eingeschaltet wurden oder wegen einer geöffneten Tür eingeschaltet sind.

Scheibenwischer und Scheibenwaschanlage

Kopfstützen

MEHR SEHEN:

Citroen C5 Aircross. Kindersitze

Die Gesetzgebung für den Transport von Kindern ist in jedem Land unterschiedlich. Bitte beachten Sie die Gesetzgebung Ihres Landes. Um so sicher wie möglich mit Ihren Kindern zu reisen, sollten Sie folgende Vorschriften beachten: Gemäß den europäischen Bestimmungen müssen alle Kinder unter 12 Jahren oder mit einer Körpergröße unter 1,50 m in zugelassenen, für ihr Gewicht geeigneten Kindersitzen auf mit Sicherheitsgurt oder ISOFIX-Halterungen ausgerüsteten Plätzen befördert

Citroen C5 Aircross. Airbags

Allgemeines Das System dient dazu, die Fahrzeuginsassen auf den Vordersitzen und den Seitensitzen hinten bei einem starken Aufprall zu schützen. Die Airbags ergänzen die Wirkung der Sicherheitsgurte, die mit Gurtkraftbegrenzern ausgestattet sind. Elektronische Sensoren registrieren und analysieren die frontalen oder seitlichen Aufprallkräfte in den Aufprallerfassungsbereichen: Bei einem starken Aufprall entfalten sich die Airbags sofort, um die Fahrzeuginsassen besser zu schützen.

    Handbücher für Autos

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.suvdeauto.com