Jeep Compass  >  Jeep Compass Betriebsanleitung  >  Start und Betrieb  >  Starten des Motors

Jeep Compass > Starten des Motors

Stellen Sie vor dem Anlassen des Motors den Sitz, den Rückspiegel und die Außenspiegel ein, und legen Sie den Sicherheitsgurt an.

WARNUNG!

  • Entfernen Sie beim Verlassen des Fahrzeugs stets das Schlüssel-Griffstück aus dem Fahrzeug, und schließen Sie das Fahrzeug ab.
  • Lassen Sie Kinder auf keinen Fall unbeaufsichtigt im Fahrzeug oder mit Zugriff auf ein entriegeltes Fahrzeug.
  • Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeug zu lassen, ist aus verschiedenen Gründen gefährlich. Ein Kind oder andere Personen können schwer oder sogar tödlich verletzt werden. Kinder sollten ermahnt werden, die Feststellbremse, das Bremspedal oder den Gangwahlhebel auf keinen Fall zu berühren.
  • Lassen Sie das Schlüssel-Griffstück nicht im Fahrzeug oder in der Nähe des Fahrzeugs oder in Reichweite von Kindern, und belassen Sie die Zündung bei einem mit Keyless Enter-N-Go ausgerüsteten Fahrzeug nicht in der Stellung ACC (Zusatzverbraucher) oder ON/RUN (Ein/Start). Ein Kind könnte die elektrischen Fensterheber oder andere elektrische Systeme betätigen oder das Fahrzeug in Gang setzen.
  • Lassen Sie bei hohen Außentemperaturen keine Kinder oder Tiere in einem geparkten Fahrzeug zurück. Der Innenraum kann sich so stark aufheizen, dass die Gefahr schwerer oder tödlicher Verletzungen besteht.

Beim Anlassen des Motors muss der Gangschalter in Stellung NEUTRAL (Leerlauf) oder Stellung PARK geschaltet sein. Betätigen Sie die Bremse, bevor Sie eine Fahrbereichsstufe einlegen.

Normales Anlassen - Benzinmotor

HINWEIS: Der normale Start bei kaltem oder warmem Motor erfolgt ohne Betätigung des Gaspedals.

Drehen Sie den Zündschalter in Stellung START und lassen Sie ihn los, sobald der Motor anspringt. Springt der Motor nicht innerhalb von 10 Sekunden an, drehen Sie den Zündschalter in die Stellung LOCK/OFF (Verriegeln/Aus), und wiederholen Sie das "normale Anlassen" nach weiteren 10 bis 15 Sekunden.

Tip-Start-Funktion

Drehen Sie den Zündschlüssel in die Stellung START, und lassen Sie ihn los, sobald der Anlasser einrückt. Der Anlasser läuft weiter und spurt automatisch aus, sobald der Motor läuft. Springt der Motor nicht an, drehen Sie den Zündschalter in die Stellung OFF (Aus), und wiederholen Sie das "normale Anlassen" nach weiteren 10 bis 15 Sekunden.

Automatikgetriebe

Der Gangwahlhebel muss sich in der Stellung NEUTRAL (Leerlauf) oder PARK befinden, bevor Sie den Motor starten können. Vor dem Einlegen einer Fahrstufe das Bremspedal betätigen.

VORSICHT! Wird einer der folgenden Warnhinweise nicht befolgt, kann es zu Schäden am Getriebe kommen:

  • Schalten Sie den Schalthebel nicht aus den Stellungen REVERSE (Rückwärtsgang), PARK, NEUTRAL (Leerlauf) oder DRIVE (Fahrt) in einen anderen Gang, solange der Motor über Leerlaufdrehzahl dreht.
  • Schalten Sie den Gangwahlhebel erst dann in die Stellung PARK oder REVERSE (Rückwärtsgang) bzw. aus diesen Stellungen heraus, nachdem das Fahrzeug still steht.
  • Bevor Sie den Schalthebel in einen Gang bewegen, treten Sie fest auf das Bremspedal.

Funktionen elektronisches Zündschloss - Verwendung der MOTORSTART-/-STOPP-Taste

1. Das Getriebe muss sich in der Position PARK (Parken) oder NEUTRAL (Leerlauf) befinden.

2. Bei gedrücktem Bremspedal die Taste START/STOP (Motorstart/-stopp) einmal drücken.

3. Das System versucht das Fahrzeug zu starten. Wenn der Motor nicht anspringt, rückt der Anlasser automatisch nach 10 Sekunden aus.

4. Wenn Sie vor dem Motorstart das Anlassen abbrechen möchten, drücken Sie die Taste erneut.

HINWEIS: Der normale Start bei kaltem oder warmem Motor erfolgt ohne Betätigung des Gaspedals.

Funktionen elektronisches Zündschloss - bei nicht gedrücktem Bremspedal (in der Stellung PARK (Parkstellung) oder NEUTRAL (Leerlauf) )

Das elektronische Zündschloss funktioniert ähnlich wie ein Zündschalter. Es hat drei Modi, OFF (Aus), ON/RUN (Ein/Betrieb) und START (Ein/Start). Um die Zündungsmodi zu ändern, ohne den Motor anzulassen und Zusatzverbraucher zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor, während sich der Zündschalter im Modus OFF (Aus) befindet:

1. Drücken Sie die MOTORSTART-/ -STOPP-Taste einmal, um den Zündschalter in den Modus ON/RUN (Ein/ Betrieb) zu schalten.

2. Drücken Sie die MOTORSTART-/ -STOPP-Taste noch einmal, um den Zündschalter in den Modus OFF (Aus) zu schalten.

Schaltgetriebe

Der Schalthebel muss in Stellung NEUTRAL stehen, bevor Sie den Motor anlassen können. Vor dem Einlegen einer Fahrstufe das Bremspedal betätigen.

Elektronisches Zündschloss Funktionen - Verwendung der MOTORSTART-/-STOPP-Taste

1. Das Getriebe muss sich in der Position NEUTRAL (Leerlauf) befinden.

2. Bei gedrücktem Kupplungspedal die Taste START/STOP (Motorstart/-stopp) einmal drücken.

3. Das System versucht das Fahrzeug zu starten. Wenn der Motor nicht anspringt, rückt der Anlasser automatisch nach 10 Sekunden aus.

4. Wenn Sie vor dem Motorstart das Anlassen abbrechen möchten, drücken Sie die Taste erneut.

HINWEIS: Der normale Start bei kaltem oder warmem Motor erfolgt ohne Betätigung des Gaspedals.

Elektronisches Zündschloss Funktionen - bei nicht gedrücktem Bremspedal (in der Stellung PARK (Parkstellung) oder NEUTRAL (Leerlauf) )

Das elektronische Zündschloss funktioniert ähnlich wie ein Zündschalter. Es hat drei Modi, OFF (Aus), ON/RUN (Ein/Betrieb) und START (Ein/Start). Um die Zündungsmodi zu ändern, ohne den Motor anzulassen und Zusatzverbraucher zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor, während sich der Zündschalter in der Stellung OFF (Aus) befindet:

1. Drücken Sie die Taste ENGINE START/ STOP (Motorstart/-stopp) einmal, um die Zündung in den Modus ON/RUN (Ein/ Betrieb) zu bringen.

2. Drücken Sie die MOTORSTART-/ -STOPP-Taste noch einmal, um den Zündschalter in den Modus OFF (Aus) zu schalten.

Abstellen des Motors

Fahrzeuge mit einem mechanischen Schlüssel-Griffstück:

Zum Abstellen des Motors gehen Sie wie folgt vor:

1. Parken Sie das Auto in einer Position, die den Straßenverkehr nicht gefährdet.

2. Legen Sie einen Gang ein (Modelle mit Schaltgetriebe) oder stellen Sie den Gangwahlhebel in Stellung PARK (P) (Modelle mit Automatikgetriebe).

3. Lassen Sie den Motor im Leerlauf laufen und stellen Sie die Zündung in die Stellung STOP/OFF (Stopp/Aus).

4. Ziehen Sie den Zündschlüssel aus dem Zündschloss ab, wenn der Motor ausgeschaltet ist.

Fahrzeuge mit elektronischem Schlüssel (Schlüssellose Zündung):

Zum Abstellen des Motors bei einer Fahrgeschwindigkeit von mehr als 8 km/h (5 mph) müssen Sie die Taste START/STOP (Motorstart/- stopp) drücken und gedrückt halten oder die Taste START/STOP (Motorstart/ -stopp) drei Mal hintereinander innerhalb von ein paar Sekunden drücken. Der Motor schaltet sich ab, und die Zündung wird in die Stellung RUN (Betrieb) gestellt.

Durch Ausschalten des Fahrzeugs (und Wechsel der Zündung von der Stellung RUN (Betrieb) in die Stellung STOPP) bleibt die Stromversorgung der Zusatzverbraucher für einen Zeitraum von drei Minuten erhalten.

Durch das Öffnen der Fahrertür bei eingeschalteter Zündung ertönt ein kurzer Warnton, um den Fahrer daran zu erinnern, die Zündung auf STOPP zu stellen.

Wenn die Zündung sich in der Stellung STOP/OFF (Stopp, Aus) befindet, bleiben die Fensterheberschalter drei Minuten lang aktiv. Durch das Öffnen einer Vordertür erlischt diese Funktion.

Lassen Sie den Motor nach heftigen Fahrmanövern im Leerlauf laufen, damit sich der Motorraum abkühlen kann, bevor der Motor abgestellt wird.

Normales Anlassen - Dieselmotor

Stellen Sie vor dem Anlassen des Motors den Sitz, den Rückspiegel und die Außenspiegel ein, und legen Sie den Sicherheitsgurt an.

Der Anlasser kann in Intervallen bis 30 Sekunden starten. Wenn zwischen den Anlassversuchen einige Minuten gewartet wird, wird der Anlasser vor Überhitzung geschützt.

WARNUNG!

  • Stellen Sie beim Verlassen des Fahrzeugs immer sicher, dass sich das elektronische Zündschloss in der Stellung OFF (Aus) befindet, nehmen Sie das Schlüssel-Griffstück aus dem Fahrzeug, und verriegeln Sie das Fahrzeug.
  • Lassen Sie Kinder auf keinen Fall unbeaufsichtigt im Fahrzeug oder mit Zugriff auf ein entriegeltes Fahrzeug. Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeug zu lassen ist aus verschiedenen Gründen gefährlich.

    Ein Kind oder andere Personen können schwer oder sogar tödlich verletzt werden. Kinder sollten ermahnt werden, die Feststellbremse, das Bremspedal oder den Schalthebel auf keinen Fall zu berühren.

  • Lassen Sie das Schlüssel-Griffstück nicht im Fahrzeug oder in der Nähe des Fahrzeugs (oder in Reichweite von Kindern), und belassen Sie die Zündung bei einem mit Keyless Enter-N-Go ausgerüsteten Fahrzeug nicht in der Stellung ACC (Zusatzverbraucher) oder RUN (Start). Ein Kind könnte die elektrischen Fensterheber oder andere elektrische Systeme betätigen oder das Fahrzeug in Gang setzen.

HINWEIS: Durch Starten des Motors bei sehr niedriger Außentemperatur kann weißer Rauch austreten. Dieser Zustand verschwindet, wenn der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hat.

VORSICHT! Wenn der Motor 30 Sekunden lang angelassen wird. Wenn der Motor während dieser nicht anspringt, warten Sie mindestens zwei Minuten, damit der Anlasser abkühlen kann, bevor das Startverfahren wiederholen.

Normalanlassen - Keyless Enter-N-Go

Beachten Sie beim Anlassen des Motors die Anzeige auf der Instrumententafel.

HINWEIS: Der normale Start bei kaltem oder warmem Motor erfolgt ohne Betätigung des Gaspedals.

1. Ziehen Sie die Feststellbremse an.

2. Bei gedrücktem Bremspedal die Taste START/STOP (Motorstart/-stopp) einmal drücken.

HINWEIS: Bei sehr kalten Witterungsverhältnissen kann das Anlassen um bis zu fünf Sekunden verzögert werden. Die Vorglühkontrollleuchte leuchtet während des Vorwärmvorgangs auf.

Wenn die Vorglühkontrollleuchte erlischt, wird der Motor automatisch angelassen.

VORSICHT! Wenn die Kraftstofffilter-Kontrollleuchte weiterhin leuchtet, starten Sie den Motor NICHT, bevor das Wasser aus den Kraftstofffiltern abgelassen wird, um Motorschäden zu vermeiden.

3. Das System aktiviert den Anlasser automatisch.

Wenn der Motor nicht anspringt, rückt der Anlasser automatisch nach 30 Sekunden aus.

4. Wenn Sie vor dem Motorstart das Anlassen abbrechen möchten, drücken Sie die Taste erneut.

5. Prüfen Sie, ob die Öldruckwarnleuchte erloschen ist.

6. Lösen Sie die Feststellbremse.

Feststellbremse

Start und Betrieb

MEHR SEHEN:

Renault Kadjar. Parkassistent

PARKASSISTENT Diese Funktion hilft Ihnen beim Einparken. Nehmen Sie die Hände vom Lenkrad, Sie kontrollieren nur die Pedale und den Fahrstufenwahlhebel. Sie können die Kontrolle jederzeit wieder übernehmen, indem Sie das Lenkrad betätigen. Einschalten Drücken Sie bei stehendem oder sich mit einer Geschwindigkeit unter ca.

Opel Grandland X. Bedienelemente

Lenkradeinstellung Griff entriegeln, Lenkrad einstellen, Griff einrasten und darauf achten, dass er komplett verriegelt ist. Lenkrad nur bei stehendem Fahrzeug und gelöster Lenkradsperre einstellen. Fernbedienung am Lenkrad Der Geschwindigkeitsregler und der Geschwindigkeitsbegrenzer werden über die Bedienelemente links am Lenkrad bedient.

    Handbücher für Autos

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.suvdeauto.com