Lexus UX  >  Lexus UX Betriebsanleitung  >  Innenraumausstattung  >  Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

Lexus UX > Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

Weitere Innenraumausstattung

Sonnenblenden

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

  1. Klappen Sie die Sonnenblende nach unten, um vor Blendungen von vorn geschützt zu sein.
  2. Klappen Sie die Sonnenblende nach unten, haken Sie sie aus und schwenken Sie sie zur Seite, um vor Blendungen von der Seite geschützt zu sein.

■ Beim Einstellen des Innenrückspiegels

Stellen Sie den Innenrückspiegel so ein, dass Sie eine gute Sicht nach hinten haben und die Sonnenblende nicht behindert wird.

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

Schminkspiegel

Schieben Sie zum Öffnen die Abdeckung zur Seite.

Beim Öffnen der Abdeckung schaltet sich die Leuchte ein.

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

■ Schminkspiegelbeleuchtung

Falls die Schminkspiegelbeleuchtung beim Ausschalten des Start-Schalters eingeschaltet bleibt, erlischt sie nach 20 Minuten automatisch.

HINWEIS

■ So verhindern Sie ein Entladen der 12-V-Batterie

Lassen Sie die Schminkspiegelbeleuchtung bei ausgeschaltetem Hybridsystem nicht für längere Zeit eingeschaltet.

Uhr

Die Uhrzeit der GPS-Uhr wird anhand von GPS-Zeitinformationen automatisch eingestellt.

Einzelheiten finden Sie in der "NAVIGATIONS- UND MULTIMEDIASYSTEM BETRIEBSANLEITUNG".

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

Bordnetz-Steckdose

Bitte verwenden Sie eine Bordnetz-Steckdose nur für die Stromversorgung von elektronischen Geräten, die weniger als 12 V DC/10 A (120 W) verbrauchen.

Wenn Sie elektronische Geräte benutzen, stellen Sie sicher, dass der Stromverbrauch aller genutzten Bordnetz-Steckdosen unter 120 W liegt.

Vorn

Drücken Sie zum Öffnen auf die Abdeckung.

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

Hinten

Öffnen Sie die Abdeckung.

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

■ Voraussetzung für die Verwendung der Bordnetz-Steckdose

Der Start-Schalter befindet sich auf ACC oder ON.

■ Beim Ausschalten des Hybridsystems

Trennen Sie elektrische Geräte mit Ladefunktion, wie z. B. mobile Akkupacks, von der Bordnetz- Steckdose.

Wenn solche Geräte angeschlossen bleiben, wird das Hybridsystem möglicherweise nicht normal ausgeschaltet.

HINWEIS

■ Bei Nichtbenutzung der Bordnetz-Steckdose

Um Schäden an der Bordnetz-Steckdose zu vermeiden, schließen Sie die Abdeckung der Bordnetz-Steckdose bei Nichtverwendung.

Fremdkörper oder Flüssigkeiten, die in die Bordnetz-Steckdose gelangen, können einen Kurzschluss verursachen.

■ So verhindern Sie ein Entladen der 12-V-Batterie

Nutzen Sie die Bordnetz-Steckdose bei ausgeschaltetem Hybridsystem nicht länger als nötig.

■ So verhindern Sie einen Fehlbetrieb des Fahrzeugs

Trennen Sie Zubehör, das zum Laden dient (wie etwa tragbare Ladegeräte, Powerbanks usw.), unbedingt von den Bordnetz-Steckdosen, wenn Sie den Start-Schalter ausschalten.

Bleibt solches Zubehör angeschlossen, kann Folgendes geschehen:

  • Die Türen können nicht verriegelt werden.
  • Der Startbildschirm wird auf dem Multi- Informationsdisplay angezeigt.
  • Die Innenraumleuchten, die Instrumentenbeleuchtung usw. leuchten auf.

USB-Typ-C-Ladeanschlüsse

Die USB-Typ-C-Ladeanschlüsse dienen dazu, externe Geräte mit Strom mit einer Stromstärke von 3 A und einer Spannung von 5 V zu versorgen.

Die USB-Typ-C-Ladeanschlüsse können nur zum Laden verwendet werden. Sie sind nicht zum Übertragen von Daten oder für andere Zwecke vorgesehen.

Je nach externem Gerät wird der Ladevorgang möglicherweise nicht ordnungsgemäß durchgeführt. Lesen Sie die Bedienungsanleitung des Geräts, bevor Sie den USB-Ladeanschluss verwenden.

■ Verwenden der USB-Typ-C-Ladeanschlüsse

Öffnen Sie die Abdeckung.

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

■ Voraussetzung für die Verwendung der USB-Typ-C-Ladeanschlüsse

Der Start-Schalter befindet sich auf ACC oder ON.

■ Situationen, in denen die USB-Typ-C-Ladeanschlüsse möglicherweise nicht korrekt funktionieren

  • Wenn ein Gerät angeschlossen wird, das mehr als 3 A und 5 V benötigt
  • Wenn ein Gerät angeschlossen wird, das dafür ausgelegt ist, mit einem PC zu kommunizieren, wie etwa ein USB-Speichergerät
  • Wenn das angeschlossene externe Gerät ausgeschaltet ist (je nach Gerät)
  • Wenn die Temperatur im Fahrzeug hoch ist, wie etwa wenn es zuvor in der Sonne geparkt war

■ Informationen zu angeschlossenen externen Geräten

Je nach dem angeschlossenen externen Gerät wird der Ladevorgang möglicherweise zeitweise ausgesetzt und dann wieder aufgenommen.

Dies ist keine Funktionsstörung.

HINWEIS

■ So vermeiden Sie Beschädigungen der USB-Typ-C-Ladeanschlüsse

  • Führen Sie keine Fremdkörper in die Anschlüsse ein.
  • Achten Sie darauf, dass kein Wasser und keine andere Flüssigkeit in die Anschlüsse gelangt.
  • Schließen Sie die Abdeckungen der USBTyp- C-Ladeanschlüsse, wenn die Ladeanschlüsse nicht verwendet werden. Fremdkörper oder Flüssigkeiten, die in einen Anschluss gelangen, können einen Kurzschluss verursachen.
  • Setzen Sie die USB-Typ-C-Ladeanschlüsse keiner übermäßigen Krafteinwirkung und keinen Stößen aus.
  • Zerlegen und verändern Sie die USB-Typ- C-Ladeanschlüsse nicht.

■ So vermeiden Sie Beschädigungen von externen Geräten

  • Lassen Sie kein externes Gerät im Fahrzeug zurück. Die Temperatur im Fahrzeuginnenraum kann so stark ansteigen, dass externe Geräte beschädigt werden können.
  • Während ein externes Gerät angeschlossen ist, sollten Sie weder das externe Gerät noch sein Kabel herunterdrücken oder unnötigen Druck darauf ausüben.

■ So verhindern Sie ein Entladen der 12-V-Batterie

Verwenden Sie die USB-Typ-C-Ladeanschlüsse nicht für längere Zeit, wenn das Hybridsystem ausgeschaltet ist.

Kabelloses Ladegerät (falls vorhanden)

Tragbare Geräte wie Smartphones oder mobile Akkus können geladen werden, indem sie einfach auf den Ladebereich gelegt werden, vorausgesetzt, die Geräte sind mit dem Qi-Standard des Wireless Power Consortium kompatibel.

Das kabellose Ladegerät kann nicht für Geräte verwendet werden, die größer sind als der Ladebereich. Je nach tragbarem Gerät kann es auch vorkommen, dass das kabellose Ladegerät nicht ordnungsgemäß funktioniert. Weitere Hinweise finden Sie in der Bedienungsanleitung des tragbaren Geräts.

■ Das "Qi"-Symbol

Das "Qi"-Symbol ist eine Marke des Wireless Power Consortium.  Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

■ Bezeichnungen der Bestandteile

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

  1. Betriebskontrollleuchte
  2. Stromversorgungsschalter
  3. Ladebereich

■ Verwendung des kabellosen Ladegeräts

1. Drücken Sie den Stromversorgungsschalter des kabellosen Ladegeräts.

Durch erneutes Drücken des Schalters wird das kabellose Ladegerät ausgeschaltet.

Im eingeschaltetem Zustand leuchtet die Betriebskontrollleuchte (grün).

Wenn der Start-Schalter ausgeschaltet wird, wird der Status des kabellosen Ladegeräts (ein oder aus) gespeichert.

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

2. Legen Sie das tragbare Gerät mit nach unten weisender Ladeoberfläche auf den Ladebereich.

Während des Ladens leuchtet die Betriebskontrollleuchte (orange).

Falls der Ladevorgang nicht beginnt, legen Sie das tragbare Gerät so weit wie möglich in die Mitte des Ladebereichs.

Wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, leuchtet die Betriebskontrollleuchte (grün).

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

■ Aufladefunktion

  • Wenn nach dem Abschluss des Ladevorgangs eine bestimmte Zeit verstrichen ist und das tragbare Gerät nicht bewegt wurde, beginnt das kabellose Ladegerät erneut mit dem Laden.
  • Wird das tragbare Gerät innerhalb des Ladebereichs bewegt, wird der Ladevorgang vorübergehend unterbrochen und beginnt dann erneut.

■ Status der Betriebskontrollleuchte

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

*: Je nach tragbarem Gerät leuchtet die Betriebskontrollleuchte nach Abschluss des Ladevorgangs eventuell weiterhin (orange).

  • Wenn die Betriebskontrollleuchte blinkt

Wenn ein Fehler erfasst wird, blinkt die Betriebskontrollleuchte (orange). Ergreifen Sie die entsprechenden Maßnahmen, die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind.

  • Blinkt dauerhaft einmal pro Sekunde (orange)

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

  • Blinkt wiederholt 3-mal hintereinander (orange)

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

  • Blinkt wiederholt 4-mal hintereinander (orange)

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

■ Voraussetzung für den Betrieb des kabellosen Ladegeräts

Der Start-Schalter befindet sich auf ACC oder ON.

■ Tragbare Geräte, die geladen werden können.

  • Mit dem kabellosen Ladegerät können tragbare Geräte geladen werden, die mit dem Qi-Standard für kabellose Stromversorgung kompatibel sind. Die Kompatibilität mit allen Geräten, die dem Qi-Standard für kabellose Stromversorgung entsprechen, kann jedoch nicht garantiert werden.
  • Das kabellose Ladegerät ist für die Stromversorgung von Mobiltelefonen, Smartphones und anderen tragbaren Geräten mit maximal 5W ausgelegt.

■ Wenn sich eine Abdeckung oder Zubehör am tragbaren Gerät befindet

Laden Sie kein tragbares Gerät, dessen Abdeckung oder Zubehör nicht Qi-kompatibel ist. Je nach Art der Abdeckung oder des Zubehörs ist das Laden des tragbaren Geräts u. U. nicht möglich. Wenn sich das tragbare Gerät auf dem Ladebereich befindet und nicht geladen wird, entfernen Sie die Abdeckung und/oder das Zubehör.

■ Wenn es während des Ladens zu Störgeräuschen beim AM-Radioempfang kommt

Schalten Sie das kabellose Ladegerät aus und prüfen Sie, ob die Geräusche weniger geworden sind. Wenn die Geräusche abgenommen haben, halten Sie den Stromversorgungsschalter des kabellosen Ladegeräts 2 Sekunden lang gedrückt. Die Frequenz des kabellosen Ladegeräts wird geändert, wodurch sich die Geräusche eventuell reduzieren lassen. Wenn die Frequenz geändert wird, blinkt die Betriebskontrollleuchte 2-mal (orange).

■ Vorsichtsmaßregeln beim Laden

  • Wenn der elektronische Schlüssel nicht im Innenraum erfasst werden kann, ist kein Laden möglich. Wenn eine Tür geöffnet und geschlossen wird, kann das Laden vorübergehend unterbrochen werden.
  • Während des Ladens werden das kabellose Ladegerät und das tragbare Gerät warm.

    Dies ist keine Funktionsstörung.

    Wenn ein tragbares Gerät während des Ladens warm wird und der Ladevorgang aufgrund der Schutzfunktion des tragbaren Geräts abgebrochen wird, warten Sie, bis das tragbare Gerät abgekühlt ist und setzen Sie den Ladevorgang dann fort.

■ Geräusche während des Betriebs

Wenn der Stromversorgungsschalter eingeschaltet wird oder während das tragbare Gerät erkannt wird, kann es zu Betriebsgeräuschen kommen. Dies ist keine Funktionsstörung.

■ Aufkleber mit Vorsichtsmaßregeln für die Verwendung des kabellosen Ladegeräts

An der Vorderseite des kabellosen Ladegeräts befindet sich ein Aufkleber. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Aufkleber.

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

WARNUNG

■ Vorsichtsmaßregeln für die Fahrt

Wenn während der Fahrt ein tragbares Gerät geladen wird, sollte es vom Fahrer aus Sicherheitsgründen nicht bedient werden.

■ Vorsichtsmaßregeln im Hinblick auf Interferenzen mit elektronischen Geräten

Träger von Herzschrittmachern sollten bei der Verwendung des kabellosen Ladegeräts einen Abstand von mindestens 22 cm zwischen der Implantationsstelle des Herzschrittmachers und dem Ladegerät einhalten.

■ So vermeiden Sie Beschädigungen und Verbrennungen

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls kann es zu einem Brand, Ausfällen oder Beschädigungen der Ausrüstung oder zu Verbrennungen kommen.

  • Während des Ladens dürfen sich keine Metallgegenstände zwischen dem Ladebereich und dem tragbaren Gerät befinden.
  • Stellen Sie keine mit Flüssigkeit (z. B. Wasser) gefüllten Behälter auf das kabellose Ladegerät.
  • Befestigen Sie keine metallischen Gegenstände wie z. B. Aluminiumaufkleber am Ladebereich.
  • Decken Sie das kabellose Ladegerät während des Ladens nicht mit einem Tuch oder einem anderen Gegenstand ab.
  • Versuchen Sie nicht, tragbare Geräte zu laden, die nicht mit dem Qi-Standard für kabellose Stromversorgung kompatibel sind.
  • Zerlegen, verändern oder entfernen Sie das kabellose Ladegerät nicht.
  • Setzen Sie das kabellose Ladegerät keiner Krafteinwirkung und keinen Stößen aus.

HINWEIS

■ Bedingungen, unter denen das kabellose Ladegerät möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktioniert

In den folgenden Situationen funktioniert das kabellose Ladegerät möglicherweise nicht ordnungsgemäß:

  • Wenn ein tragbares Gerät bereits vollständig geladen ist
  • Wenn sich zwischen dem Ladebereich und dem tragbaren Gerät ein Fremdkörper befindet
  • Wenn ein tragbares Gerät während des Ladens heiß wird
  • Wenn ein tragbares Gerät mit nach oben weisender Ladeoberfläche auf dem Ladebereich liegt
  • Wenn ein tragbares Gerät nicht in der Mitte des Ladebereichs liegt
  • Wenn sich das Fahrzeug in der Nähe eines Fernsehturms, eines Elektrizitätswerks, einer Tankstelle, eines Radiosenders, eines großen Bildschirms, eines Flughafens oder einer anderen Einrichtung befindet, die starke Funkwellen oder elektrisches Rauschen erzeugt
  • Wenn das tragbare Gerät mit einem der folgenden Metallgegenstände in Berührung kommt oder davon abgedeckt wird
    • Karten, an denen sich Aluminiumfolie befindet
    • Zigarettenschachteln, in denen sich Aluminiumfolie befindet
    • Metallische Brieftaschen oder Taschen
    • Münzen
    • Metallene Handwärmer
    • Medien wie CDs und DVDs
  • Wenn Fernbedienungsschlüssel (die Funkwellen aussenden) anderer Fahrzeuge in unmittelbarer Nähe verwendet werden

Wenn das kabellose Ladegerät in anderen als den zuvor genannten Situationen nicht ordnungsgemäß funktioniert oder wenn die Betriebskontrollleuchte blinkt, kann eine Funktionsstörung des kabellosen Ladegeräts vorliegen. Setzen Sie sich mit einem Lexus- Vertragshändler bzw. einer Lexus-Vertragswerkstatt oder einer anderen zuverlässigen Werkstatt in Verbindung.

■ So verhindern Sie Ausfälle und Datenverluste

  • Halten Sie Magnetkarten (z. B. Kreditkarten) und magnetische Datenträger während des Ladens vom kabellosen Ladegerät fern. Anderenfalls könnten durch die Einwirkung des Magnetfelds Daten gelöscht werden.

    Halten Sie außerdem Präzisionsinstrumente wie Armbanduhren vom kabellosen Ladegerät fern, da es zu Funktionsstörungen dieser Gegenstände kommen könnte.

  • Lassen Sie tragbare Geräte nicht im Innenraum zurück. Die Temperatur im Fahrzeuginnenraum kann beim Parken in der Sonne stark ansteigen und zur Beschädigung des Geräts führen.

HINWEIS

■ So verhindern Sie ein Entladen der 12-V-Batterie

Verwenden Sie das kabellose Ladegerät nicht für längere Zeit, wenn das Hybridsystem ausgeschaltet ist.

Armlehne

Klappen Sie die Armlehne zur Benutzung herunter.

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

HINWEIS

■ So vermeiden Sie Beschädigungen der Armlehne

Üben Sie nicht zu viel Druck auf die Armlehne aus.

Mantelhaken

Die Mantelhaken sind an den hinteren Haltegriffen angebracht.

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

WARNUNG

■ Gegenstände, die nicht an die Haken gehängt werden dürfen

Hängen Sie keine Kleiderbügel und keine anderen harten oder scharfen Gegenstände an den Haken. Falls die SRS-Kopf-/Schulterairbags ausgelöst werden, können diese Gegenstände zu Geschossen werden und tödliche oder schwere Verletzungen verursachen.

Haltegriffe

Verwenden Sie den an der Decke angebrachten Haltegriff, um sich abzustützen, während Sie auf dem Sitz sitzen.

Lexus UX. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

WARNUNG

■ Haltegriffe

Verwenden Sie den Haltegriff nicht zum Einoder Aussteigen oder um sich von Ihrem Sitz zu erheben.

HINWEIS

■ So vermeiden Sie Beschädigungen des Haltegriffs

Hängen Sie keine schweren Gegenstände an den Haltegriff und belasten Sie ihn nicht zu sehr.

Wartung und Pflege

Verwenden der Ablagemöglichkeiten

MEHR SEHEN:

Jeep Compass. Motorhaube

Öffnen der Motorhaube Die Motorhaube ist doppelt verriegelt. 1. Ziehen Sie am Motorhaubenentriegelungshebel auf der Fahrerseite unter der Instrumententafel. Lage der Motorhaubenentriegelung (unter Instrumententafel) 2. Gehen Sie zur Vorderseite des Fahrzeugs.

Opel Grandland X. Displays

Fahrerinfodisplay Das Driver Information Center befindet sich in der Instrumenteneinheit. Das Driver Information Center enthält folgende Elemente: Gesamt- und Tageskilometer Digitale Geschwindigkeitsanzeige Bordcomputermenü Anzeige zum Schalten Serviceinformationen Fahrzeug- und Warnmeldungen Fahrerassistenzmeldungen Pop-up-Meldungen Informationen zu AdBlue Menüs und Funktionen auswählen Die Menüs und Funktionen können über die Tasten am linken Lenkradhebel ausgewählt werden.

    Handbücher für Autos

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.suvdeauto.com