Lexus UX  >  Lexus UX Betriebsanleitung  >  Sicherheitsinformationen  >  Kindersicherheit

Lexus UX > Kindersicherheit

System zum manuellen Ein-/Ausschalten des Beifahrerairbags

Dieses System deaktiviert den Beifahrerairbag und den Beifahrer-Knieairbag.

Deaktivieren Sie die Airbags nur dann, wenn Sie einen Kindersitz auf dem Beifahrersitz verwenden.

Komponenten des Systems

Lexus UX. System zum manuellen Ein-/Ausschalten des Beifahrerairbags

  1. "PASSENGER AIR BAG"-Kontrollleuchte
    Die "PASSENGER AIR BAG"- und die "ON"- Kontrollleuchte leuchten auf, wenn das Airbagsystem eingeschaltet ist, und sie erlöschen nach ca. 60 Sekunden (sofern sich der Start- Schalter auf ON befindet).
  2. Schalter zum manuellen Ein-/Ausschalten des Beifahrerairbags

Deaktivieren der Airbags für den Beifahrer

Führen Sie den mechanischen Schlüssel in den Zylinder ein und drehen Sie ihn in die Stellung "OFF".

Die "OFF"-Kontrollleuchte leuchtet auf (sofern sich der Start-Schalter auf ON befindet).

Lexus UX. System zum manuellen Ein-/Ausschalten des Beifahrerairbags

■ Informationen zur "PASSENGER AIR BAG"-Kontrollleuchte

Tritt eines der folgenden Probleme auf, so kann eine Funktionsstörung des Systems vorliegen.

Lassen Sie das Fahrzeug von einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Lexus-Vertragswerkstatt oder einer anderen zuverlässigen Werkstatt überprüfen.

  • Die "OFF"-Kontrollleuchte leuchtet nicht auf, wenn der Schalter zum manuellen Ein-/Ausschalten des Beifahrerairbags auf "OFF" geschaltet wird.
  • Der Leuchtzustand der Kontrollleuchte ändert sich nicht, wenn der Schalter zum manuellen Ein-/Ausschalten des Beifahrerairbags auf "ON" oder "OFF" geschaltet wird.

WARNUNG

■ Beim Anbringen eines Kindersitzes

Aus Sicherheitsgründen sollten Sie einen Kindersitz stets auf einem der Rücksitze anbringen. Falls die Rücksitze nicht verwendet werden können, können Sie auch den Beifahrersitz nutzen, sofern Sie das System zum manuellen Ein-/Ausschalten des Beifahrerairbags auf "OFF" schalten.

Ist das System zum manuellen Ein-/Ausschalten des Beifahrerairbags auf "ON" geschaltet, kann der starke Aufprall einer Airbagauslösung (das Aufblasen) zu schweren oder sogar tödlichen Verletzungen führen.

■ Wenn auf dem Beifahrersitz kein Kindersitz angebracht ist

Stellen Sie sicher, dass das System zum manuellen Ein-/Ausschalten des Beifahrerairbags auf "ON" steht.

Steht es auf "OFF", so wird der Airbag bei einem Unfall möglicherweise nicht ausgelöst, was zu schweren oder sogar tödlichen Verletzungen führen kann.

Kinder im Fahrzeug

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln, wenn sich Kinder im Fahrzeug befinden.

Verwenden Sie so lange einen für das Alter und die Größe des Kindes geeigneten Kindersitz, bis das Kind groß genug ist, um den Sicherheitsgurt des Fahrzeugs ordnungsgemäß anlegen zu können.

  • Kinder sollten auf den Rücksitzen Platz nehmen, damit sie nicht versehentlich den Schalt-/Wählhebel, den Scheibenwischerschalter usw. berühren.
  • Verwenden Sie die Kindersicherungen der hinteren Türen und den Fensterverriegelungsschalter, um zu verhindern, dass Kinder während der Fahrt die Tür öffnen oder versehentlich die elektrischen Fensterheber betätigen.
  • Lassen Sie nicht zu, dass kleine Kinder Ausstattungselemente betätigen, bei denen Körperteile eingeklemmt oder gequetscht werden könnten.

    Dazu gehören z. B. die elektrischen Fensterheber, die Motorhaube, die Heckklappe, die Sitze usw.

WARNUNG

■ Wenn sich Kinder im Fahrzeug befinden

Lassen Sie Kinder niemals unbeaufsichtigt im Fahrzeug und geben Sie niemals Kindern den Schlüssel.

Kinder könnten sonst das Fahrzeug starten oder das Getriebe in den Leerlauf schalten.

Außerdem besteht die Gefahr, dass sich Kinder beim Spielen mit den Fenstern, dem Schiebedach (falls vorhanden) oder anderen Vorrichtungen des Fahrzeugs verletzen.

Zudem können sehr hohe oder niedrige Temperaturen im Innern des Fahrzeugs für Kinder tödlich sein.

Kindersitze

Beachten Sie vor dem Anbringen eines Kindersitzes im Fahrzeug die in der vorliegenden Betriebsanleitung aufgeführten Vorsichtsmaßregeln und berücksichtigen Sie, dass es unterschiedliche Arten von Kindersitzen und Einbaumethoden gibt.

  • Verwenden Sie für kleine Kinder, die noch nicht in der Lage sind, den Sicherheitsgurt ordnungsgemäß anzulegen, einen Kindersitz. Bringen Sie den Kindersitz zur Sicherheit des Kindes auf einem der Rücksitze an.

    Befolgen Sie die in der Bedienungsanleitung des Kindersitzes beschriebene Einbaumethode.

  • Empfohlen wird die Verwendung eines Original Lexus-Kindersitzes, da dieser für dieses Fahrzeug die sicherste Form eines Rückhaltesystems darstellt. Original Lexus-Kindersitze werden speziell für Fahrzeuge von Lexus hergestellt. Sie sind bei Lexus-Händlern erhältlich.

Inhaltsübersicht

  • Wichtige Punkte
  • Bei Verwendung eines Kindersitzes
  • Kompatible Kindersitze für die einzelnen Sitzpositionen
  • Kindersitz-Einbaumethode
    • Befestigung mit einem Sicherheitsgurt
    • Befestigung mit einer unteren ISOFIX-Verankerung
    • Verwendung einer Verankerung für den oberen Haltegurt

Wichtige Punkte

  • Beachten und befolgen Sie die für Kindersitze geltenden Warnungen sowie die diesbezüglichen Gesetze und Vorschriften.
  • Verwenden Sie so lange einen Kindersitz, bis das Kind groß genug ist, um den Sicherheitsgurt des Fahrzeugs ordnungsgemäß anlegen zu können.
  • Wählen Sie einen der Größe und dem Alter des Kindes entsprechenden Kindersitz.
  • Beachten Sie, dass nicht jeder Kindersitz in jedes Fahrzeug passt.

    Überprüfen Sie daher vor der Verwendung bzw. dem Kauf eines Kindersitzes, ob dieser mit den Sitzpositionen kompatibel ist.

WARNUNG

■ Wenn ein Kind mitfährt

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls kann es zu tödlichen oder schweren Verletzungen kommen.

  • Für einen wirksamen Schutz bei Unfällen oder plötzlichem Bremsen muss ein Kind ordnungsgemäß mit dem Sicherheitsgurt bzw. einem korrekt angebrachten Kindersitz im Fahrzeug gesichert werden. Einzelheiten zur Anbringung finden Sie in der Bedienungsanleitung des Kindersitzes.

    Diese Anleitung enthält allgemeine Einbauanweisungen.

  • Lexus empfiehlt ausdrücklich, einen geeigneten Kindersitz zu verwenden, der auf Körpergröße und Gewicht des Kindes ausgelegt ist und auf dem Rücksitz angebracht wird. Unfallstatistiken belegen, dass ein ordnungsgemäß gesichertes Kind auf einem Rücksitz besser geschützt ist als auf dem Vordersitz.
  • Ein Kind im Arm zu halten, ist keinesfalls ein Ersatz für einen Kindersitz. Bei einem Unfall könnte das Kind gegen die Windschutzscheibe geschleudert oder zwischen demjenigen, der es hält, und Fahrzeugteilen eingeklemmt werden.

■ Handhabung des Kindersitzes

Wenn der Kindersitz nicht ordnungsgemäß befestigt wird, können das Kind oder andere Insassen bei plötzlichem Bremsen, einem plötzlichen Ausweichmanöver oder einem Unfall schwer oder sogar tödlich verletzt werden.

  • Wurde das Fahrzeug z. B. bei einem Unfall einem starken Aufprall ausgesetzt, kann der Kindersitz Schäden davongetragen haben, die nicht ohne Weiteres zu erkennen sind. Verwenden Sie den Kindersitz in derartigen Fällen nicht erneut.
  • Je nach Kindersitz kann der Einbau schwierig oder unmöglich sein. Prüfen Sie in einem solchen Fall, ob der Kindersitz für den Einbau in das Fahrzeug geeignet ist.

    Lesen Sie vor dem Einbau die in dieser Betriebsanleitung und in der Bedienungsanleitung des Kindersitzes aufgeführten Befestigungsmethoden gründlich durch und beachten Sie die Regeln für die Verwendung.

  • Der Kindersitz muss auch dann immer ordnungsgemäß auf dem Sitz befestigt sein, wenn er gerade nicht verwendet wird.

    Bewahren Sie den Kindersitz niemals ungesichert im Innenraum auf.

  • Falls der Kindersitz ausgebaut werden muss, entfernen Sie ihn aus dem Fahrzeug oder verstauen Sie ihn sicher im Gepäckraum.

Bei Verwendung eines Kindersitzes

■ Beim Anbringen eines Kindersitzes auf dem Beifahrersitz

Bringen Sie den Kindersitz zur Sicherheit des Kindes auf einem der Rücksitze an.

Wenn das Anbringen des Kindersitzes auf dem Beifahrersitz unvermeidbar ist, stellen Sie den Sitz wie folgt ein und bringen Sie erst dann den Kindersitz an:

  • Bringen Sie die Rückenlehne in die aufrechteste Position.

Befindet sich beim Einbau eines nach vorn gerichteten Kindersitzes eine Lücke zwischen dem Kindersitz und der Rückenlehne, stellen Sie den Neigungswinkel der Rückenlehne so ein, dass der Kindersitz vollständig an der Rückenlehne anliegt.

  • Schieben Sie den Vordersitz bis zum Anschlag nach hinten.
  • Heben Sie den Sitz so weit wie möglich an.
  • Fahrzeuge mit elektrisch verstellbarem Sitz: Senken Sie die vordere Sitzkissenkante so weit wie möglich ab.
  • Wenn die Kopfstütze den Einbau des Kindersitzes behindert und entfernt werden kann, entfernen Sie sie. Bringen Sie die Kopfstütze anderenfalls in die oberste Einraststellung.

Lexus UX. Kindersitze

WARNUNG

■ Bei Verwendung eines Kindersitzes

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls kann es zu tödlichen oder schweren Verletzungen kommen.

  • Verwenden Sie niemals einen nach hinten gerichteten Kindersitz auf dem Beifahrersitz, wenn der Schalter zum manuellen Ein- /Ausschalten des Beifahrerairbags auf "ON" steht.

    Durch die Wucht des sich plötzlich aufblasenden Beifahrerairbags kann das Kind bei einem Unfall tödliche oder schwere Verletzungen erleiden.

Lexus UX. Kindersitze

  • Auf der Beifahrer-Sonnenblende befindet sich ein Aufkleber, der darauf hinweist, dass es verboten ist, einen nach hinten gerichteten Kindersitz auf dem Beifahrersitz anzubringen.

    Die nachstehende Abbildung zeigt den Aufkleber im Detail.

Lexus UX. Kindersitze

Lexus UX. Kindersitze

WARNUNG

  • Bringen Sie nur in Ausnahmefällen einen nach vorn gerichteten Kindersitz auf dem Vordersitz an. Falls ein nach vorn gerichteter Kindersitz auf dem Beifahrersitz angebracht werden soll, schieben Sie den Sitz stets so weit wie möglich nach hinten.

    Anderenfalls kann es beim Auslösen (Aufblasen) der Airbags zu tödlichen oder schweren Verletzungen kommen.

Lexus UX. Kindersitze

  • Lassen Sie niemals zu, dass ein Kind seinen Kopf oder einen Körperteil gegen die Tür oder den Bereich des Sitzes, der A- oder C-Säulen oder des Dachrahmens lehnt, von wo aus die SRS-Seitenairbags bzw.

    SRS-Kopf-/Schulterairbags ausgelöst werden, auch wenn das Kind im Kindersitz gesichert ist. Dies ist gefährlich, da das Kind bei einem Aufblasen der SRS-Seitenund -Kopf-/Schulterairbags tödliche oder schwere Verletzungen erleiden kann.

Lexus UX. Kindersitze

  • Stellen Sie beim Anbringen eines Juniorsitzes immer sicher, dass der Schultergurt mittig über der Schulter des Kindes verläuft.

    Der Gurt darf weder am Hals anliegen noch von der Schulter des Kindes rutschen.

  • Verwenden Sie einen der Größe und dem Alter des Kindes entsprechenden Kindersitz und bringen Sie ihn auf einem der Rücksitze an.
  • Ist der Fahrersitz dem Kindersitz im Weg und verhindert so eine korrekte Befestigung, bringen Sie den Kindersitz (bei Fahrzeugen mit Linkslenkung) auf dem rechten Rücksitz bzw. (bei Fahrzeugen mit Rechtslenkung) auf dem linken Rücksitz an.

Lexus UX. Kindersitze

Kompatible Kindersitze für die einzelnen Sitzpositionen

■ Kompatible Kindersitze für die einzelnen Sitzpositionen

Im Abschnitt "Kompatibilität der einzelnen Sitzpositionen mit den verschiedenen Kindersitzen" wird anhand von Symbolen angegeben, welche Arten von Kindersitzen verwendet werden können und für welche Sitzpositionen sie sich eignen.

Außerdem ist ihm zu entnehmen, welcher für Ihr Kind geeignete Kindersitz empfohlen wird. Alternativ können Sie hinsichtlich der empfohlenen Kindersitze auch die "Tabelle der empfohlenen Kindersitze mit ihrer Kompatibilität" zu Rate ziehen.

Lesen Sie, wenn Sie sich über den ausgewählten Kindersitz informieren, auch den Abschnitt "Vor der Prüfung der Kompatibilität der einzelnen Sitzpositionen mit den verschiedenen Kindersitzen".

■ Vor der Prüfung der Kompatibilität der einzelnen Sitzpositionen mit den verschiedenen Kindersitzen

1. Prüfen Sie, ob der Kindersitz die Kindersitz- Normen erfüllt.

Verwenden Sie einen Kindersitz, der die Anforderungen der Norm UN(ECE) R44*1 oder UN(ECE) R129*1, 2 erfüllt.

Kindersitze, die diese Norm erfüllen, sind mit dem folgenden Prüfzeichen gekennzeichnet.

Stellen Sie fest, ob der Kindersitz mit einem Prüfzeichen versehen ist.

Lexus UX. Kindersitze

Beispiel für die auf dem Prüfzeichen angegebene Nummer der Norm

  1. Prüfzeichen für UN(ECE) R44*3
    Der Gewichtsbereich von Kindern, für die Kindersitze nach UN(ECE) R44 geeignet sind, ist auf dem Prüfzeichen angegeben.
  2. Prüfzeichen für UN(ECE) R129*3
    Der Größenbereich und das Gewicht von Kindern, für die Kindersitze nach UN(ECE) R129 geeignet sind, sind auf dem Prüfzeichen angegeben.

2. Prüfen Sie, welcher Kategorie der Kindersitz angehört.

Sehen Sie auf dem Prüfzeichen des Kindersitzes nach, für welche der folgenden Kategorien sich der Kindersitz eignet.

Lesen Sie bei Unklarheiten die Bedienungsanleitung des Kindersitzes oder wenden Sie sich an den Händler, bei dem Sie den Sitz gekauft haben.

  • "universal"
  • "semi-universal"
  • "eingeschränkt"
  • "fahrzeugspezifisch"

Lexus UX. Kindersitze

*1: Bei UN(ECE) R44 und UN(ECE) R129 handelt es sich um UN-Regelungen für Kindersitze.
*2: In der Tabelle aufgeführte Kindersitze sind möglicherweise außerhalb der EU nicht erhältlich.
*3: Das Prüfzeichen kann je nach Produkt unterschiedlich aussehen.

■ Kompatibilität der einzelnen Sitzpositionen mit den verschiedenen Kindersitzen

Fahrzeuge mit Linkslenkung

Lexus UX. Kindersitze

Fahrzeuge mit Rechtslenkung

Lexus UX. Kindersitze

Lexus UX. Kindersitze

Lexus UX. Kindersitze Geeignet für Kindersitze der Kategorie "Universal", die mit dem Sicherheitsgurt befestigt werden.

Lexus UX. Kindersitze Geeignet für Kindersitze, die in der Tabelle der empfohlenen Kindersitze mit ihrer Kompatibilität angegeben sind.

Lexus UX. Kindersitze Geeignet für i-Size- und ISOFIX-Kindersitze.

Lexus UX. Kindersitze Ist mit einem Verankerungspunkt für den oberen Haltegurt ausgestattet.

Lexus UX. Kindersitze  Verwenden Sie niemals einen nach hinten gerichteten Kindersitz auf dem Beifahrersitz, wenn der Schalter zum manuellen Ein-/Ausschalten des Beifahrerairbags auf "ON" steht.

*1: Schieben Sie den Vordersitz bis zum Anschlag nach hinten. Falls die Höhe des Beifahrersitzes eingestellt werden kann, bringen Sie ihn in die höchste Position.
*2: Bringen Sie die Rückenlehne in die aufrechteste Position. Befindet sich beim Einbau eines nach vorn gerichteten Kindersitzes eine Lücke zwischen dem Kindersitz und der Rückenlehne, stellen Sie den Neigungswinkel der Rückenlehne so ein, dass der Kindersitz vollständig an der Rückenlehne anliegt.

Lexus UX. Kindersitze

*3: Wenn die Kopfstütze den Kindersitz behindert und entfernt werden kann, entfernen Sie sie.
Bringen Sie die Kopfstütze anderenfalls in die oberste Einraststellung.
*4: Wenn der Schalter zum manuellen Ein- /Ausschalten des Beifahrerairbags eingeschaltet ist, dürfen Sie nur einen nach vorn gerichteten Kindersitz verwenden.

■ Detaillierte Informationen zum Einbau von Kindersitzen

Lexus UX. Kindersitze

ISOFIX-Kindersitze sind in verschiedene Befestigungstypen unterteilt. Sie können einen Kindersitz auf jenen Sitzpositionen verwenden, bei denen in der oben stehenden Tabelle der entsprechende Befestigungstyp angegeben ist. Eine Beschreibung der Befestigungstypen finden Sie in der folgenden Tabelle.

Wenn Ihr Kindersitz keinem dieser Befestigungstypen angehört (oder wenn Sie in der nachfolgenden Tabelle keine Angaben zu Ihrem Kindersitz finden können), entnehmen Sie die Informationen zur Kompatibilität bitte der Fahrzeugliste des Kindersitzes oder wenden Sie sich an den Händler, bei dem Sie den Sitz gekauft haben.

Lexus UX. Kindersitze

Lexus UX. Kindersitze

■ Tabelle der empfohlenen Kindersitze mit ihrer Kompatibilität

Lexus UX. Kindersitze

Lexus UX. Kindersitze

In der Tabelle aufgeführte Kindersitze sind außerhalb der EU möglicherweise nicht erhältlich.

Bei der Befestigung bestimmter Arten von Kindersitzen auf einem Rücksitz kann es vorkommen, dass die neben dem Kindersitz befindlichen Sicherheitsgurte nicht ordnungsgemäß verwendet werden können oder in ihrer Wirksamkeit beeinträchtigt werden. Stellen Sie sicher, dass der Sicherheitsgurt korrekt über Ihre Schulter verläuft und tief auf den Hüften anliegt. Ist dies nicht der Fall oder wird der Gurt durch den Kindersitz behindert, setzen Sie sich auf einen anderen Sitz. Anderenfalls kann es zu tödlichen oder schweren Verletzungen kommen.

  • Wenn Sie einen Kindersitz auf einem der Rücksitze anbringen, stellen Sie den Vordersitz so ein, dass er das Kind und den Kindersitz nicht behindert.
  • Wenn Sie einen Kindersitz mit Befestigungsbasis einbauen und der Kindersitz beim Einrasten in die Befestigungsbasis durch die Rückenlehne behindert wird, neigen Sie die Rückenlehne so weit nach hinten, bis keine Behinderung mehr stattfindet.
  • Wenn sich die Schultergurtverankerung vor der Gurtführung des Kindersitzes befindet, bewegen Sie das Sitzkissen nach vorne.

Lexus UX. Kindersitze

  • Wenn Sie einen Juniorsitz einbauen und sich das Kind darin in einer sehr aufrechten Position befindet, stellen Sie den Neigungswinkel der Rückenlehne auf die bequemste Position ein. Wenn sich die Schultergurtverankerung vor der Gurtführung des Kindersitzes befindet, bewegen Sie das Sitzkissen nach vorne.

Kindersitz-Einbaumethode

Lesen Sie in der Bedienungsanleitung des Kindersitzes nach, wie der Kindersitz ordnungsgemäß eingebaut wird.

Lexus UX. Kindersitze

Mit einem Sicherheitsgurt befestigter Kindersitz

■ Befestigen eines Kindersitzes mit einem Sicherheitsgurt

Bringen Sie den Kindersitz entsprechend den Anweisungen in der Bedienungsanleitung des Kindersitzes an.

Falls der zur Verfügung stehende Kindersitz nicht der Universal-Kategorie angehört (oder die nötigen Informationen nicht in der Tabelle enthalten sind), entnehmen Sie die verschiedenen möglichen Einbaupositionen der Fahrzeugliste des Kindersitzherstellers oder überprüfen Sie die Kompatibilität, nachdem Sie sich an den Händler gewandt haben, bei dem Sie den Sitz gekauft haben.

1. Wenn das Anbringen des Kindersitzes auf dem Beifahrersitz unvermeidbar ist, wie der Beifahrersitz in diesem Fall einzustellen ist.

2. Wenn die Kopfstütze den Kindersitz behindert und entfernt werden kann, entfernen Sie sie. Bringen Sie die Kopfstütze anderenfalls in die oberste Einraststellung.

3. Führen Sie den Sicherheitsgurt durch den Kindersitz und lassen Sie die Gurtzunge im Gurtschloss einrasten. Stellen Sie sicher, dass der Gurt nicht verdreht ist. Befestigen Sie den Sicherheitsgurt entsprechend den Anweisungen in der Bedienungsanleitung des Kindersitzes ordnungsgemäß am Kindersitz.

Lexus UX. Kindersitze

4. Wenn Ihr Kindersitz nicht mit einer Arretierung (einem Gurtstopper) ausgestattet ist, sichern Sie den Kindersitz mit einem Halteclip.

Lexus UX. Kindersitze

5. Überprüfen Sie nach dem Anbringen des Kindersitzes, ob er sicher befestigt ist, indem Sie ihn vor- und zurückbewegen.

■ Ausbau eines mit einem Sicherheitsgurt befestigten Kindersitzes

Drücken Sie die Gurtlösetaste und lassen Sie den Sicherheitsgurt vollständig aufrollen.

Beim Lösen des Gurtschlosses kann der Kindersitz aufgrund der Elastizität des Sitzkissens hochschnellen. Halten Sie den Kindersitz beim Lösen des Gurtschlosses fest.

Da sich der Sicherheitsgurt automatisch aufrollt, führen Sie ihn langsam in die Ruheposition zurück.

■ Beim Anbringen eines Kindersitzes

Für den Einbau des Kindersitzes benötigen Sie eventuell einen Halteclip. Befolgen Sie die Anweisungen des Kindersitzherstellers. Falls Ihrem Kindersitz kein Halteclip beiliegt, können Sie folgendes Teil bei jedem Lexus-Vertragshändler bzw. jeder Lexus-Vertragswerkstatt oder einer anderen zuverlässigen Werkstatt erstehen: Halteclip für Kindersitz (Teilenummer 73119-22010)

WARNUNG

■ Beim Anbringen eines Kindersitzes

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls kann es zu tödlichen oder schweren Verletzungen kommen.

  • Erlauben Sie Kindern nicht, mit den Sicherheitsgurten zu spielen. Es kann zum Ersticken oder anderen schweren oder tödlichen Verletzungen kommen, wenn sich der Sicherheitsgurt um den Hals eines Kindes wickelt. Falls dies geschieht und sich das Gurtschloss nicht lösen lässt, schneiden Sie den Gurt mit einer Schere durch.
  • Stellen Sie sicher, dass die Gurtzunge ordnungsgemäß im Gurtschloss eingerastet und der Sicherheitsgurt nicht verdreht ist.
  • Rütteln Sie am Kindersitz und versuchen Sie, ihn nach rechts und links sowie nach vorn und hinten zu bewegen, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß angebracht ist.
  • Stellen Sie nach dem Befestigen des Kindersitzes den Sitz niemals neu ein.
  • Stellen Sie beim Anbringen eines Juniorsitzes immer sicher, dass der Schultergurt mittig über der Schulter des Kindes verläuft.

    Der Gurt darf weder am Hals anliegen noch von der Schulter des Kindes rutschen.

  • Befolgen Sie alle Einbauanweisungen des Kindersitzherstellers.

Mit einer unteren ISOFIX-Verankerung befestigter Kindersitz

■ Untere ISOFIX-Verankerungen (ISOFIX-Kindersitz)

Die äußeren Rücksitze verfügen über untere Verankerungen. (Die Positionen der Verankerungen sind durch Markierungen an den Sitzen gekennzeichnet.)

Lexus UX. Kindersitze

■ Einbau mit einer unteren ISOFIXVerankerung (ISOFIX-Kindersitz)

Bringen Sie den Kindersitz entsprechend den Anweisungen in der Bedienungsanleitung des Kindersitzes an.

Falls der zur Verfügung stehende Kindersitz nicht der Universal-Kategorie angehört (oder die nötigen Informationen nicht in der Tabelle enthalten sind), entnehmen Sie die verschiedenen möglichen Einbaupositionen der Fahrzeugliste des Kindersitzherstellers oder überprüfen Sie die Kompatibilität, nachdem Sie sich an den Händler gewandt haben, bei dem Sie den Sitz gekauft haben.

1. Wenn die Kopfstütze den Kindersitz behindert und entfernt werden kann, entfernen Sie sie. Bringen Sie die Kopfstütze anderenfalls in die oberste Einraststellung.

2. Entfernen Sie die Verankerungsabdeckungen und bringen Sie den Kindersitz auf dem Sitz an.

Die Stangen werden hinter den Verankerungsabdeckungen befestigt.

Lexus UX. Kindersitze

3. Überprüfen Sie nach dem Anbringen des Kindersitzes, ob er sicher befestigt ist, indem Sie ihn vor- und zurückbewegen.

WARNUNG

■ Beim Anbringen eines Kindersitzes

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls kann es zu tödlichen oder schweren Verletzungen kommen.

  • Stellen Sie nach dem Befestigen des Kindersitzes den Sitz niemals neu ein.
  • Stellen Sie bei Verwendung der unteren Verankerungen sicher, dass sich keine Fremdkörper in der Nähe der Verankerungen befinden und dass der Sicherheitsgurt nicht hinter dem Kindersitz eingeklemmt wird.
  • Befolgen Sie alle Einbauanweisungen des Kindersitzherstellers.

Verwendung einer Verankerung für den oberen Haltegurt

■ Verankerungen für den oberen Haltegurt

Die äußeren Rücksitze verfügen über Verankerungen für den oberen Haltegurt.

Verwenden Sie die Verankerungen für den oberen Haltegurt zur Befestigung des oberen Haltegurts.

Lexus UX. Kindersitze

  1. Verankerungen für den oberen Haltegurt
  2. Oberer Haltegurt

■ Befestigen des oberen Haltegurts an der Verankerung für den oberen Haltegurt

Bringen Sie den Kindersitz entsprechend den Anweisungen in der Bedienungsanleitung des Kindersitzes an.

1. Wenn die Kopfstütze den Kindersitz behindert und entfernt werden kann, entfernen Sie sie. Bringen Sie die Kopfstütze anderenfalls in die oberste Einraststellung.

Lexus UX. Kindersitze

2. Lassen Sie den Haken in der Verankerung für den oberen Haltegurt einrasten und ziehen Sie den oberen Haltegurt fest.

Stellen Sie sicher, dass der obere Haltegurt fest eingehakt ist. Wenn Sie den Kindersitz bei ausgefahrener Kopfstütze einbauen, stellen Sie sicher, dass der obere Haltegurt unterhalb der Kopfstütze verläuft.

Lexus UX. Kindersitze

  1. Oberer Haltegurt
  2. Haken

WARNUNG

■ Beim Anbringen eines Kindersitzes

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls kann es zu tödlichen oder schweren Verletzungen kommen.

  • Befestigen Sie den oberen Haltegurt ordnungsgemäß und achten Sie darauf, dass der Gurt nicht verdreht ist.
  • Befestigen Sie den oberen Haltegurt ausschließlich an einer Verankerung für den oberen Haltegurt.
  • Stellen Sie nach dem Befestigen des Kindersitzes den Sitz niemals neu ein.
  • Befolgen Sie alle Einbauanweisungen des Kindersitzherstellers.
  • Wenn Sie den Kindersitz bei ausgefahrener Kopfstütze einbauen, senken Sie die Kopfstütze nach der Befestigung der Verankerung für den oberen Haltegurt nicht wieder ab.

Notfallhilfe

SRS-Airbags

MEHR SEHEN:

. Motorraum

Komponenten Sicherungskästen Motor-Kühlmittelbehälter Öleinfülldeckel Leistungssteuereinheit-Kühlmittelbehälter Kühler Kondensator Elektrische Kühlerlüfter Ölmessstab Waschflüssigkeitsbehälter Kontrollieren und Korrigieren des Motorölstands Führen Sie die Ölstandsmessung bei betriebswarmem, ausgeschaltetem Motor mit dem Messstab durch.

Jeep Compass. Planmässige Wartung

Richtige Wartung ist grundlegend für die Gewährleistung einer langen Lebensdauer des Fahrzeugs unter optimalen Bedingungen. Aus diesem Grund hat Jeep eine Reihe von Kontrollen und Dienstleistungen nach festgelegten Entfernungsintervallen und, wo verfügbar, nach festgelegten Zeitintervallen geplant, wie in der planmäßigen Wartung beschrieben.

    Handbücher für Autos

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.suvdeauto.com