Renault Kadjar  >  Renault Kadjar Betriebsanleitung  >  Machen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug vertraut  >  Keycard

Renault Kadjar > Keycard

KEYCARD: Allgemeines

Renault Kadjar. KEYCARD: Allgemeines

  1. Entriegelung aller Türen/Hauben/Klappen.
  2. Verriegelung aller Türen/Hauben/Klappen.
  3. Entriegelung/Verriegelung der Heckklappe.
  4. Einschalten der Beleuchtung mit der Fernbedienung.

Die Keycard wird verwendet für:

  • Verriegelung/Entriegelung der Türen und der Heckklappe (siehe nachfolgende Seiten);
  • das Einschalten der Fahrzeugbeleuchtung mit der Fernbedienung (siehe folgende Seiten);
  • das automatische ferngesteuerte Schließen der Fenster mit elektrischem Fensterheber und - je nach Fahrzeug - des Schiebedachs (siehe Abschnitte "Elektrische Fensterheber" und "Schiebedach" in Abschnitt 3);
  • das Starten des Motors (siehe Kapitel 2, Abschnitt "Starten des Motors").

Reichweite

Achten Sie stets darauf, dass die richtige Batterie verwendet wird, diese in einwandfreiem Zustand sowie korrekt eingelegt ist.

Die Lebensdauer der Batterie beträgt ca. zwei Jahre: Tauschen Sie die Batterie aus, wenn die Meldung "Batterie Karte fast leer" an der Instrumententafel erscheint (siehe Abschnitt "Keycard: Batterie" in Kapitel 5).

Aktionsradius der Keycard

Dieses variiert je nach den Bedingungen des Umfelds bzw. Geländes. Es empfiehlt sich daher, darauf zu achten, dass die Keycard nicht versehentlich betätigt und damit die Türen unbeabsichtigt ver- oder entriegelt werden.

Auch bei leerer Batterie können Sie das Fahrzeug jederzeit ver-/entriegeln und starten Siehe Kapitel 1 unter "Ver-/Entriegeln der Türen" und Kapitel 2 unter "Starten/Abstellen des Motors".

Renault Kadjar. KEYCARD: Allgemeines

Funktion "Beleuchtung aus der Ferne"

Wenn Sie den Knopf 4 drücken, werden das Abblendlicht und die Innenbeleuchtung für ca. 20 Sekunden eingeschaltet. Dies ermöglicht es beispielsweise, das Fahrzeug in einem Parkhaus zu orten.

Anmerkung: Durch erneutes Drücken des Knopfes 4 wird die Beleuchtung ausgeschaltet.

Empfehlung

Die Keycard vor Wärmequellen, Kälte und Feuchtigkeit schützen.

Bewahren Sie die Keycard nicht an einem Ort auf, wo sie versehentlich verbogen oder beschädigt werden kann (beispielsweise in der Gesäßtasche).

Austausch: Bedarf einer zusätzlichen Keycard

Bei Verlust oder wenn Sie eine neue Keycard benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an eine Vertragswerkstatt.

Beim Austausch einer Keycard müssen Sie das Fahrzeug zusammen mit den übrigen Keycards zur Neuprogrammierung in eine Vertragswerkstatt bringen.

Es können bis zu vier Keycards pro Fahrzeug verwendet werden.

Verantwortung des Fahrers beim Parken oder Halten

Verlassen Sie niemals Ihr Fahrzeug (auch nicht für kurze Zeit), so lange sich der Schlüssel und ein Kind (oder ein Tier) im Fahrzeug befinden.

Diese könnten den Motor starten und Funktionen aktivieren (z. B. die elektrischen Fensterheber) oder die Türen verriegeln und somit sich und andere gefährden.

Zudem kann es bei warmer Witterung und/oder Sonneneinwirkung im Fahrgastraum rasch sehr heiß werden.

LEBENSGEFAHR BZW. GEFAHR SCHWERER VERLETZUNGEN.

KEYCARD "HANDSFREE": Verwendung

Das Fahrzeug kann auf zwei Arten ver-/entriegelt werden:

  • die Karte mit der Funktion "Keyless Entry & Drive";
  • die Keycard mit Fernbedienungsfunktion.

Verantwortung des Fahrers beim Parken oder Halten

Verlassen Sie niemals Ihr Fahrzeug (auch nicht für kurze Zeit), so lange sich der Schlüssel und ein Kind (oder ein Tier) im Fahrzeug befinden.

Diese könnten den Motor starten und Funktionen aktivieren (z. B. die elektrischen Fensterheber) oder die Türen verriegeln und somit sich und andere gefährden.

Zudem kann es bei warmer Witterung und/oder Sonneneinwirkung im Fahrgastraum rasch sehr heiß werden.

LEBENSGEFAHR BZW. GEFAHR SCHWERER VERLETZUNGEN.

Renault Kadjar. KEYCARD

Verwendung der Keycard mit Funktion "Keyless Entry & Drive"

Der Modus "Keyless Entry & Drive" ermöglicht das Verriegeln/Entriegeln ohne Betätigung der Tasten an der Keycard, wenn diese sich im Empfangsbereich 1 befindet.

Anmerkung: Der Zugang zu "Keyless Entry & Drive" kann deaktiviert werden (siehe unter "Menü für persönliche Einstellungen am Fahrzeug" in Kapitel 1).

Renault Kadjar. KEYCARD

Entriegelung "Keyless Entry & Drive"

Die Keycard muss sich in der Zone 1 befinden.

Drücken Sie den Knopf 2 am Griff einer der Vordertüren: das Fahrzeug wird entriegelt.

Die Entriegelung der Türen wird durch einmaliges Aufleuchten der Warnblinker und der Seitenblinker angezeigt.

Durch einen Druckimpuls auf die Taste 3 wird das gesamte Fahrzeug entriegelt und der Gepäckraum leicht geöffnet.

Die Funktion "Keyless Entry & Drive" kann vorübergehend Schwierigkeiten haben, wenn einer der in den Türgriffen integrierten Sensoren verdeckt ist (Verschmutzungen, Schlamm, Schnee, Streusalz usw.).

Renault Kadjar. KEYCARD

Reinigen Sie die Sensoren. Sollte das Problem weiterbestehen, wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.

Verriegelung "Keyless Entry & Drive" (durch Entfernen vom Fahrzeug)

(Je nach Fahrzeug)

Wenn Sie die Keycard bei sich tragen und Türen und Gepäckraum geschlossen sind, entfernen Sie sich vom Fahrzeug: Es wird automatisch beim Verlassen des Empfangsbereichs verriegelt.

Anmerkung: Die Entfernung, aus der sich das Fahrzeug verriegelt, hängt von den Umgebungsbedingungen ab.

Die Verriegelung des Fahrzeugs wird dadurch angezeigt, dass die Warnblinker und Seitenblinker einmal aufblinken und anschließend etwa vier Sekunden lang leuchten; zusätzlich ertönt zur Bestätigung ein akustisches Signal.

Verriegelung mit Hilfe des Knopfes 2

Drücken Sie bei geschlossenen Türen und geschlossenem Gepäckraum und entriegeltem Fahrzeug auf den Knopf 2 am Türgriff einer der Vordertüren. Das Fahrzeug wird verriegelt. Die Verriegelung der Türen wird durch zweimaliges Aufleuchten der Warnblinker und der Seitenblinker angezeigt.

Besonderheiten beim Verriegeln

Nach einem Verriegeln durch Druckimpuls auf den Knopf 2 müssen Sie ca. drei Sekunden warten, bevor Sie das Fahrzeug wieder entriegeln können. Während dieser drei Sekunden kann die korrekte Verriegelung durch Ziehen an den Türgriffen kontrolliert werden. Falls eine Tür offen oder nicht richtig geschlossen ist:

  • Beim Verriegeln durch Druckimpuls auf den Knopf2 wird das Fahrzeug verriegelt und anschließend schnell wieder entriegelt, ohne dass die Warnblinker und die Seitenblinker blinken;
  • Beim Entfernen vom Fahrzeug wird das Fahrzeug nicht verriegelt.

Renault Kadjar. KEYCARD

Besonderheiten beim Verriegeln (Fortsetzung)

Sofern das Fahrzeug damit ausgestattet ist, wird das Fernverriegeln deaktiviert, wenn sich die Keycard etwa 15 Minuten lang im Erfassungsbereich befand.

Das Fahrzeug kann nicht verriegelt werden, wenn sich eine Keycard im Bereich 4 befindet.

Wenn das Fahrzeug durch Drücken der Taste an der Keycard entriegelt wird, aber keine Tür oder die Heckklappe geöffnet wird, wird das Fernverriegeln per "Keyless Entry & Drive" deaktiviert.

Renault Kadjar. KEYCARD

Verwendung der Keycard als Fernbedienung

Entriegelung mit Hilfe der Keycard Drücken Sie auf den Knopf 5.

Die Entriegelung der Türen wird durch einmaliges Aufleuchten der Warnblinker und der Seitenblinker angezeigt.

Verriegelung mit Hilfe der Keycard Drücken Sie bei geschlossenen Türen und geschlossener Heckklappe auf die Taste 6: Das Fahrzeug verriegelt.

Die Verriegelung der Türen wird durch zweimaliges Aufleuchten der Warnblinker und der Seitenblinker angezeigt.

Anmerkung: Die maximale Entfernung, in der das Fahrzeug verriegelt wird, hängt von der Umgebung ab.

Besonderheiten

Wenn eine Tür oder die Heckklappe offen oder nicht richtig geschlossen ist, kann das Fahrzeug nicht verriegelt werden. Das Fahrzeug wird verriegelt und kurz darauf wieder entriegelt, die Warnblinker und die Seitenblinker blinken nicht.

Bei laufendem Motor sind die Keycard- Tasten deaktiviert.

Renault Kadjar. KEYCARD

Wenn sich bei laufendem Motor nach dem Öffnen und Schließen einer Tür die Keycard nicht mehr im Bereich 4 befindet, erscheint die Meldung "Chipkarte nicht gefunden", um Sie darauf hinzuweisen, dass sich die Keycard nicht mehr im Fahrzeug befindet.

Dadurch kann zum Beispiel ein Wegfahren nach dem Absetzen eines Fahrgasts, welcher die Karte bei sich trägt, verhindert werden.

Die Warnmeldung wird ausgeblendet, sobald die Karte wieder erfasst wird.

Renault Kadjar. KEYCARD

Ent- oder Verriegeln der Heckklappe allein

Um nur den Gepäckraum zu verriegeln/entriegeln, drücken Sie den Knopf 7.

Verantwortung des Fahrers beim Parken oder Halten

Verlassen Sie niemals Ihr Fahrzeug (auch nicht für kurze Zeit), so lange sich der Schlüssel und ein Kind (oder ein Tier) im Fahrzeug befinden.

Diese könnten den Motor starten und Funktionen aktivieren (z. B. die elektrischen Fensterheber) oder die Türen verriegeln und somit sich und andere gefährden.

Zudem kann es bei warmer Witterung und/oder Sonneneinwirkung im Fahrgastraum rasch sehr heiß werden.

LEBENSGEFAHR BZW. GEFAHR SCHWERER VERLETZUNGEN.

KEYCARD: Spezialverriegelung

Renault Kadjar. KEYCARD: Spezialverriegelung

Wenn das Fahrzeug mit einer Spezialverrieglung ausgestattet ist, können alle Öffnungen verriegelt werden. Es ist dann nicht mehr möglich, die Türen mit den inneren Türgriffen zu öffnen (wenn z.B. die Scheiben eingeschlagen werden, um die Türen von innen zu öffnen).

Betätigen Sie keinesfalls die Spezialverriegelung, solange sich noch eine Person im Fahrzeug befindet!

Renault Kadjar. KEYCARD: Spezialverriegelung

Um die Spezial-Verriegelung zu aktivieren

Drücken Sie zwei Mal kurz auf den Knopf 2.

Bei entriegeltem Fahrzeug können Sie zusätzlich zweimal kurz auf den Knopf 3 der Tür an der Fahrer- oder Beifahrerseite oder der Heckklappe drücken.

In beiden Fällen blinken Warnblinker und Seitenblinker fünfmal auf und zeigen dadurch an, dass die Türen verriegelt wurden.

Besonderheit

Die Spezial-Verriegelung kann nicht aktiviert werden, wenn die Warnblinkanlage oder das Standlicht eingeschaltet ist.

Um die Spezial-Verriegelung zu deaktivieren

Der Knopf 1 an der Keycard dient zum Entriegeln des Fahrzeugs.

Die Entriegelung der Türen wird durch einmaliges Aufleuchten der Warnblinker und der Seitenblinker angezeigt.

Ver- und Entriegeln der Türen, Hauben, Klappen

Schlüssel, Funk-Fernbedienung

MEHR SEHEN:

. Reinigen der Lufteinlassöffnung und des Filters der Hybridbatterie (Traktionsbatterie)

Um einen Anstieg des Kraftstoffverbrauchs zu vermeiden, überprüfen Sie die Lufteinlassöffnung der Hybridbatterie (Traktionsbatterie) regelmäßig auf Staub und Verstopfungen. Bei Staub oder Verstopfungen oder wenn "Wartung erforderlich an Kühlteilen der Traktionsbatterie, siehe Anleitung.

. Zu Ihrer Information

WARNUNG ■ Allgemeine Vorsichtsmaßregeln bezüglich des Fahrens Fahren unter Alkohol- oder Medikamenteneinfluss: Fahren Sie niemals, wenn Ihre Fahrtüchtigkeit unter dem Einfluss von Alkohol oder Medikamenten eingeschränkt ist. Alkohol und bestimmte Medikamente verzögern Ihre Reaktionszeit, schränken Ihr Urteilsvermögen ein und verringern Ihre Koordinationsfähigkeit, was zu einem Unfall mit tödlichen oder schweren Verletzungen führen kann.

    Handbücher für Autos

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.suvdeauto.com