Renault Kadjar  >  Renault Kadjar Betriebsanleitung  >  Wartung  >  Füllstände

Renault Kadjar > Füllstände

FÜLLSTÄNDE

Renault Kadjar. FÜLLSTÄNDE

Kühlflüssigkeit

Auf ebener Fläche muss der Füllstand bei abgestelltem Motor in kaltem Zustand zwischen den Markierungen "MINI" und "MAXI" am Vorratsbehälter 1 und - je nach Fahrzeug - am Vorratsbehälter 2 stehen.

Bei Arbeiten im Motorraum sicherstellen, dass der Scheibenwischerschalter in Position Aus steht.

Verletzungsgefahr!

Vor Erreichen der Markierung MINI muss der Füllstand bei kaltem Motor korrigiert werden.

Kontrollintervalle

Überprüfen Sie den Kühlflüssigkeitsstand regelmäßig (bei unzureichender Kühlflüssig-keitsmenge kann der Motor stark beschädigt werden).

Beim Nachfüllen nur von unseren technischen Abteilungen geprüfte Produkte verwenden.

Diese gewährleisten:

  • Frostschutz
  • Korrosionsschutz des Kühlsystems

Schalten Sie vor jeglichen Arbeiten im Motorraum den Motor unbedingt aus (siehe Abschnitt "Starten, Abstellen des Motors" in Kapitel 2).

Austauschintervalle

Siehe die Wartungsunterlagen Ihres Fahrzeugs.

Bei übermäßigem oder wiederholtem Absinken des Füllstands wenden Sie sich bitte an eine Vertragswerkstatt.

Keinerlei Arbeiten am Kühlsystem bei warmem Motor durchführen.

Es besteht Verbrennungsgefahr.

Renault Kadjar. FÜLLSTÄNDE

Bremsflüssigkeit

Die Kontrolle des Füllstands erfolgt bei stehendem Motor auf ebener Fläche.

Kontrollintervalle: Häufig - in jedem Fall, sobald Sie nur die leichteste Beeinträchtigung der Bremsen feststellen.

Füllstand 3

Der Füllstand sinkt im Normalfall mit der Abnutzung der Bremsbeläge. Er darf jedoch nicht unter die Warnmarkierung MINI sinken.

Wenn Sie den Verschleißgrad der Bremsscheiben und -trommeln selbst kontrollieren möchten, beschaffen Sie sich das Dokument mit der Erklärung der Kontrollmethode.

Es ist in den Vertragswerkstätten oder über die Webseite des Herstellers erhältlich.

Auffüllen:

Nach Arbeiten am Hydrauliksystem der Bremsen muss grundsätzlich die Bremsflüssigkeit durch einen Fachmann erneuert werden.

Verwenden Sie ausschließlich eine von unseren technischen Abteilungen geprüfte und zugelassene Bremsflüssigkeit aus einem neuen, versiegelten Behälter.

Austauschintervalle

Siehe die Wartungsunterlagen Ihres Fahrzeugs.

Bei übermäßigem oder wiederholtem Absinken des Füllstands wenden Sie sich bitte an eine Vertragswerkstatt.

Vorsicht bei Arbeiten im Motorraum.

Der Motor kann noch heiß sein. Zudem kann sich der Kühlerventilator jederzeit in Gang setzen. Die Kontrolllampe im Motorraum erinnert daran.

Verletzungsgefahr!

Renault Kadjar. FÜLLSTÄNDE

Behälter der Scheibenwaschanlage

Auffüllen: Öffnen Sie bei abgestelltem Motor den Deckel 4. Füllen Sie auf, bis die Flüssigkeit sichtbar wird, und bringen Sie anschließend den Deckel wieder an.

Bei Arbeiten im Motorraum sicherstellen, dass der Scheibenwischerschalter in Position Aus steht.

Verletzungsgefahr!

Renault Kadjar. FÜLLSTÄNDE

Flüssigkeit

Spezialzusatz für Scheibenwaschanlagen (im Winter mit Frostschutz)

Füllstandskontrolle

Verwenden Sie den "Pipetten-Stopfen". Verschließen Sie dazu die Öffnung 5 mit dem Finger, ziehen Sie den Stopfen heraus, und lesen Sie den Füllstand an der Messröhre im Stopfen ab.

Anmerkung: Überprüfen Sie regelmäßig die Füllhöhe des Tanks, indem Sie vor einer Fahrt Flüssigkeit nachfüllen.

Düsen: Wenden Sie zum Ausrichten der Höhe der Düsen der Frontscheiben-Waschanlage an eine Vertragswerkstatt.

Filter

Der Austausch der Filterelemente (Luftfilter, Reinluftfilter, Kraftstofffilter usw.) ist in den Wartungsarbeiten Ihres Fahrzeugs vorgesehen.

Austauschintervalle der Filterelemente: Siehe die Wartungsunterlagen des Fahrzeugs.

Schalten Sie vor jeglichen Arbeiten im Motorraum den Motor unbedingt aus (siehe Abschnitt "Starten, Abstellen des Motors" in Kapitel 2).

Vorsicht bei Arbeiten im Motorraum.

Der Motor kann noch heiß sein. Zudem kann sich der Kühlerventilator jederzeit in Gang setzen. Die Kontrolllampe im Motorraum erinnert daran.

Verletzungsgefahr!

REIFENDRUCK

Renault Kadjar. REIFENDRUCK

Aufkleber A

Öffnen Sie die Fahrertür, um ihn zu lesen.

Der Reifendruck muss bei kalten Reifen gemessen werden.

Ist eine Messung bei kalten Reifen nicht möglich, den Reifendruck um 0,2 bis 0,3 bar (3 psi) gegenüber dem Sollwert erhöhen.

Niemals Luft aus einem warmen Reifen ablassen.

Renault Kadjar. REIFENDRUCK

  1. Reifengröße der montierten Reifen.
  2. Erl.Geschwindigkeit
  3. empfohlener Reifendruck zur Optimierung des Kraftstoffverbrauchs.

    Hinweis: Dadurch kann der Fahrkomfort eingeschränkt sein.

  4. Reifendruck vorne
  5. Reifendruck hinten
  6. Reifendruck für das Reserverad

Fahrzeug mit automatischer Reifendruckkontrolle

Ist der Reifendruck zu gering (Reifenpanne, zu geringer Reifendruck, ...), leuchtet die Kontrolllampe an der Instrumententafel auf, siehe dazu unter "Automatische Reifendruckkontrolle" in Kapitel 2.

Besonderheit bei voll beladenem Fahrzeug (zulässiges Gesamtgewicht erreicht) mit Anhänger: Den Reifendruck um 0,2 bar erhöhen und nicht schneller fahren als 100 km/h.

Siehe Kapitel 6 unter "Gewichte".

Sicherheit der Reifen und Montage von Schneeketten: Im Kapitel 5 - "Reifen" - finden Sie alle Informationen zu den Wartungsbedingungen und, je nach Ausführung, zur Montage von Schneeketten.

Zu Ihrer Sicherheit und zur Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften.

Wenn Reifen erneuert werden, dürfen nur solche gleicher Marke, Größe, gleichen Typs und gleichen Profils an einer Achse montiert werden.

Sie müssen: eine maximale Tragfähigkeit und eine maximal zulässige Geschwindigkeit aufweisen, die entweder den Originalreifen oder den von Ihrer Vertragswerkstatt empfohlenen Reifen entsprechen.

Die Nicht-Einhaltung dieser Anweisungen kann Ihre Sicherheit gefährden und einen Verstoß gegen die Konformität Ihres Fahrzeugs darstellen.

Gefahr des Verlustes der Kontrolle über das Fahrzeug.

Batterie

Motorhaube, Motorölstand

MEHR SEHEN:

Jeep Compass. Warnblinkanlage

Der Warnblinkschalter befindet sich unten in der Mitte der Instrumententafel. Drücken Sie zum Einschalten der Warnblinkanlage auf den Schalter. Bei aktiviertem Schalter blinken alle Fahrtrichtungsanzeiger, um passierende Fahrzeuge zu warnen. Durch erneutes Drücken des Schalters wird die Warnblinkanlage ausgeschaltet.

. Technische Daten des Fahrzeugs

Technische Daten Wartungsdaten (Kraftstoff, Ölstand usw.) Abmessungen und Gewichte *1: Unbeladenes Fahrzeug *2: Fahrzeuge mit Dachreling/ohne Haiflossenantenne *3: Fahrzeuge mit Haiflossenantenne *4: Fahrzeuge mit 215/60R17-Reifen *5: Fahrzeuge mit 225/50RF18-Reifen *6: Fahrzeuge mit Anhängerpaket Fahrzeugidentifizierung ■ Fahrzeug-Identifizierungsnummer Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) ist die gesetzlich vorgeschriebene Kennnummer Ihres Fahrzeugs.

    Handbücher für Autos

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.suvdeauto.com