Opel Grandland X  >  Opel Grandland X Betriebsanleitung  >  Service und Wartung, Technische Daten

Opel Grandland X > Service und Wartung, Technische Daten

Service und Wartung

Allgemeine Informationen

Serviceinformationen

Für die Betriebs- und Verkehrssicherheit sowie die Werterhaltung Ihres Fahrzeugs ist es wichtig, dass alle Wartungsarbeiten in den vorgeschriebenen Intervallen durchgeführt werden.

Der detaillierte, aktualisierte Serviceplan für Ihr Fahrzeug ist in der Werkstatt erhältlich.

Erschwerte Betriebsbedingungen liegen vor, wenn ein oder mehrere der folgenden Umstände häufig auftreten: Kaltstart, Stop-and-go-Betrieb (beispielsweise bei Taxis oder Polizeifahrzeugen), Anhängerbetrieb, Fahrt im Gebirge, Fahrt auf schlechten und sandigen Straßenbelägen, erhöhte Luftverschmutzung, Flugsand und hoher Staubgehalt, Fahrt in Höhenlagen und starke Temperaturschwankungen.

Unter diesen erschwerten Bedingungen sind bestimmte Wartungsarbeiten möglicherweise häufiger als zu den in der Serviceanzeige angezeigten regelmäßigen Wartungsintervallen erforderlich. Wenden Sie sich an eine Werkstatt für maßgeschneiderte Servicepläne.

Serviceintervalle

Opel Grandland X. Allgemeine Informationen

1) Sofern in der Serviceanzeige nichts anderes angezeigt wird.

Opel Grandland X. Allgemeine Informationen

1) Sofern in der Serviceanzeige nichts anderes angezeigt wird.

Fahrzeuge mit Motor DV6D müssen alle 10.000 km oder spätestens nach einem Jahr gewartet werden. Diese Serviceintervalle gelten für die Länder der Ländergruppe 5.

Ländergruppe 1: Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien und Nordirland, Republik Irland, Island, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Spanien, Zypern.

Ländergruppe 2: Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn.

Ländergruppe 3: Albanien, Montenegro, Serbien.

Ländergruppe 4: Israel, Südafrika, Türkei, Lesotho, Swasiland.

Ländergruppe 5: Alle anderen Länder, die nicht in einer der oben aufgeführten Ländergruppen enthalten sind.

Bestätigungen

Durchgeführte Servicearbeiten werden im Service- und Garantieheft nachgewiesen. Datum und Kilometerstand werden durch Stempel und Unterschrift der jeweiligen Werkstatt ergänzt.

Achten Sie darauf, dass das Service- und Garantieheft korrekt ausgefüllt wird, da ein lückenloser Service-Nachweis in Garantie- oder Kulanzfällen und auch beim Verkauf des Fahrzeugs sehr wichtig ist.

Empfohlene Flüssigkeiten, Schmierstoffe und Teile

Empfohlene Flüssigkeiten und Schmierstoffe

Verwenden Sie ausschließlich Produkte, die den empfohlenen Spezifikationen entsprechen.

Warnung:

Betriebsstoffe sind Gefahrstoffe und können giftig sein. Vorsicht beim Umgang mit diesen Stoffen.

Informationen auf den Behältern beachten.

Motoröl

Motoröl wird nach Qualität und Viskosität klassifiziert. Bei der Entscheidung, welches Motoröl verwendet werden soll, ist Qualität wichtiger als Viskosität. Die Ölqualität stellt z. B. sicher, dass der Motor sauber bleibt, vor Verschleiß geschützt ist, und dass das Öl nicht vorzeitig altert. Der Viskositätswert gibt Auskunft über die Zähflüssigkeit des Öls in einem bestimmten Temperaturbereich.

Dexos ist ein neues Qualitäts- Motoröl, das Otto- und Dieselmotoren optimal schützt. Falls es nicht verfügbar ist, muss Motoröl einer anderen aufgeführten Qualität verwendet werden. Empfehlungen für Benzinmotoren gelten ebenfalls für Motoren, die mit komprimiertem Erdgas (CNG), Autogas (LPG) oder Ethanol (E85) betrieben werden.

Wählen Sie das geeignete Motoröl nach Qualität und niedrigster Umgebungstemperatur aus.

Motoröl auffüllen

Achtung:

Verschüttetes Öl aufwischen und ordnungsgemäß entsorgen.

Motoröle unterschiedlicher Hersteller und Marken können gemischt werden, sofern die erforderlichen Motorölkriterien Qualität und Viskosität eingehalten werden.

Die Verwendung von Motoröl für alle Benzinmotoren, die nur die ACEASpezifikation erfüllen, ist verboten, da unter bestimmten Betriebsbedingungen dadurch Motorschäden verursacht werden können.

Wählen Sie das geeignete Motoröl nach Qualität und niedrigster Umgebungstemperatur aus.

Beigemischte Motorölzusätze

Die Verwendung von beigemischten Motorölzusätzen kann Schäden verursachen und zum Verlust der Garantie führen.

Viskositätsklassen für Motoröl

Die SAE-Viskositätsklasse gibt Auskunft über die Zähflüssigkeit des Öls.

Mehrbereichsöle sind durch zwei Zahlen gekennzeichnet, z. B. SAE 5W-30. Die erste Zahl, gefolgt von einem W, steht für die Niedrigtemperatur- Viskosität und die zweite Zahl für die Hochtemperatur-Viskosität.

Wählen Sie die geeignete

Viskositätsklasse in Abhängigkeit von der Mindestumgebungstemperatur aus.

Alle empfohlenen Viskositätsgrade sind für hohe Umgebungstemperaturen geeignet.

Kühlmittel und Frostschutz

Nur für das Fahrzeug zugelassenes silikatfreies (OAT) Long-Life-Kühlmittel (LLC) und Frostschutzmittel verwenden. Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen.

Das System wird werkseitig mit für ausgezeichneten Korrosionsschutz und Frostschutz bis ca. -28 ºC bestimmtem Kühlmittel befüllt. In Regionen, in denen es sehr kalt wird, bietet das werkseitig eingefüllte Kühlmittel Frostschutz bis ca. -37 ºC.

Diese Konzentration sollte das ganze Jahr über beibehalten werden. Die Verwendung von beigemischten Kühlmittelzusätzen für zusätzlichen Korrosionsschutz und die Abdichtung von kleinen Leckagen kann Funktionsstörungen verursachen. Für die Folgen der Verwendung von beigemischten Kühlmittelzusätzen wird keine Haftung übernommen.

Waschflüssigkeit

Nur Waschflüssigkeit verwenden, die für das Fahrzeug zugelassen ist, um Schäden an Wischerblättern, Lackierung, Kunststoff- und Gummiteilen zu verhindern. Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen.

Brems- und Kupplungsflüssigkeit

Mit der Zeit nimmt die Bremsflüssigkeit Feuchtigkeit auf, wodurch die Bremsleistung verringert wird. Die Bremsflüssigkeit muss daher in den angegebenen Intervallen gewechselt werden.

AdBlue

Nur AdBlue verwenden, um die Stickoxide in den Abgasen zu reduzieren.

Technische Daten

Fahrzeugidentifizierung

Fahrzeug-Identifizierungsnummer

Opel Grandland X. Fahrzeugidentifizierung

Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer kann auch in die Instrumententafel eingestanzt sein, erkennbar durch die Windschutzscheibe, oder im Motorraum am rechten Karosserieblech.

Typschild

Opel Grandland X. Fahrzeugidentifizierung

Das Typschild befindet sich am linken oder rechten Vordertürrahmen.

Opel Grandland X. Fahrzeugidentifizierung

Angaben auf dem Typschild:

  1. Hersteller
  2. Genehmigungsnummer
  3. Fahrzeug-Identifizierungsnummer
  4. Zulässiges Gesamtgewicht in kg
  5. Zulässiges Zuggesamtgewicht in kg
  6. Maximal zulässige Vorderachslast in kg
  7. Maximal zulässige Hinterachslast in kg
  8. Fahrzeugspezifische bzw. länderspezifische Angaben

Vorder- und Hinterachslast dürfen zusammen das zulässige Gesamtgewicht nicht überschreiten. Wird z. B. die maximal zulässige Vorderachslast ausgenutzt, darf die Hinterachse nur bis zum Erreichen des zulässigen Gesamtgewichts belastet werden.

Die technischen Daten wurden in Übereinstimmung mit den EGNormen ermittelt. Änderungen vorbehalten.

Angaben in den Fahrzeugpapieren haben stets Vorrang gegenüber Angaben in der Betriebsanleitung.

Motorenidentifizierung

Die Tabelle mit den technischen Daten gibt die Motoridentifikationsnummer an.

Zum Ermitteln des Motors die EWG-Konformitätserklärung, die mit Ihrem Fahrzeug ausgeliefert wurde, oder andere, nationale Zulassungspapiere zu Rate ziehen.

Fahrzeugdaten

Empfohlene Flüssigkeiten und Schmierstoffe

Wartungsintervall für Ländergruppen 1 bis 3

Benötigte Motorölqualität

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

Nur Dieselmotoren: Falls kein Dexos-Motoröl verfügbar ist, kann einmal zwischen jedem Ölwechsel bis zu 1 l Motoröl der Qualität ACEA C3 verwendet werden.

Viskositätsklassen für Motoröl

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

Wartungsintervall Ländergruppe 4

Benötigte Motorölqualität

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

Wenn kein Öl in Dexos-Qualität verfügbar ist, können die im Folgenden aufgeführten Ölqualitäten verwendet werden:

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

Viskositätsklassen für Motoröl

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

1) Zulässig, aber die Verwendung von Ölen in Dexos-Qualität wird empfohlen.

Motordaten

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

2) Länderspezifische Aufkleber an der Tankklappe haben Vorrang vor den Angaben in den Motorspezifikationen.

3) In bestimmten Ländern muss möglicherweise ein bestimmter Kraftstoff mit z. B. einer bestimmten Oktanzahl verwendet werden, um einen ordnungsgemäßen Motorbetrieb zu gewährleisten.

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

Fahrwerte

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

4) Bei Drucklegung nicht verfügbar.

Fahrzeuggewicht

Leergewicht Basismodell ohne Sonderausstattungen

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

5) Bei Drucklegung nicht verfügbar.

Sonderausstattungen und Zubehör erhöhen das Leergewicht.

Abmessungen

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

Füllmengen

Motoröl

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

6) Bei Drucklegung nicht verfügbar.

Kraftstofftank

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

AdBlue-Tank

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

Reifendrücke

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

Opel Grandland X. Fahrzeugdaten

7) Bei Drucklegung nicht verfügbar.

 

Abschleppen

MEHR SEHEN:

Opel Grandland X. Fahrzeugüberprüfungen

Durchführung von Arbeiten Warnung: Kontrollen im Motorraum nur bei ausgeschalteter Zündung durchführen. Das Kühlgebläse kann auch bei ausgeschalteter Zündung laufen. Gefahr: Die Zündanlage arbeitet mit sehr hoher elektrischer Spannung. Nicht berühren.

Opel Grandland X. Außenspiegel/Innenspiegel

Außenspiegel Asphärische Wölbung Die Form des Spiegels lässt Gegenstände kleiner erscheinen. Dies beeinflusst das Abschätzen von Entfernungen. Elektrisches Einstellen Die Spiegeltaste nach links oder rechts schieben, um den gewünschten Außenspiegel auszuwählen.

    Handbücher für Autos

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.suvdeauto.com