Opel Grandland X  >  Opel Grandland X Betriebsanleitung  >  Fahren und Bedienung  >  Kraftstoffe

Opel Grandland X > Kraftstoffe

Kraftstoffe für Otto-Motoren

Opel Grandland X. Kraftstoffe

Nur bleifreien Kraftstoff verwenden, der Europanorm EN 228 oder E DIN 51626-1 oder einer gleichwertigen Bestimmung entspricht.

Der Motor kann mit Kraftstoff betrieben werden, der bis zu 10 % Ethanol (z. B. E10) enthält.

Kraftstoffe mit der empfohlenen Oktanzahl verwenden. Eine niedrigere Oktanzahl kann zu einer reduzierten Motorleistung und einem geringeren Drehmoment führen und den Kraftstoffverbrauch leicht erhöhen.

Achtung:

Verwenden Sie keine Kraftstoffe oder Kraftstoffzusätze, die Metallverbindungen enthalten, wie Kraftstoffzusätze auf Manganbasis.

Dies kann zu Motorschäden führen.

Achtung:

Die Verwendung von Kraftstoff mit einer niedrigeren Oktanzahl als die niedrigste mögliche Oktanzahl kann zu einer unkontrollierten Verbrennung und Beschädigung des Motors führen.

Die motorspezifischen Anforderungen an die Oktanzahl sind in der Motordatenübersicht angegeben. Länderspezifische Aufkleber an der Tankklappe haben jedoch Vorrang vor diesen Angaben. In bestimmten Ländern muss möglicherweise ein bestimmter Kraftstoff mit z. B. einer bestimmten Oktanzahl verwendet werden, um einen ordnungsgemäßen Motorbetrieb zu gewährleisten.

Kraftstoffe für Diesel- Motoren

Die Dieselmotoren sind mit handelsüblichen Biokraftstoffen gemäß aktuellen und zukünftigen europäischen Normen kompatibel:

Opel Grandland X. Kraftstoffe

Dieselkraftstoff gemäß der Norm EN590, mit Beimischung eines Biokraftstoffs gemäß der Norm EN14214 (der bis zu 7 % Fettsäuremethylester enthalten darf).

Opel Grandland X. Kraftstoffe

Dieselkraftstoff gemäß der Norm EN16734, mit Beimischung eines Biokraftstoffs gemäß der Norm EN14214 (der bis zu 10 % Fettsäuremethylester enthalten darf).

Opel Grandland X. Kraftstoffe

Paraffin-Dieselkraftstoff gemäß der Norm EN15940, mit Beimischung eines Biokraftstoffs gemäß der Norm EN14214 (der bis zu 7 % Fettsäuremethylester enthalten darf)

Opel Grandland X. Kraftstoffe

Die Dieselmotoren können mit dem Kraftstoff B20 oder B30 gemäß der Norm EN16709 betrieben werden.

Bei dessen - auch gelegentlicher - Verwendung müssen jedoch die speziellen Wartungsbedingungen für "schwierige Bedingungen" genau eingehalten werden.

Weitere Informationen hierzu können bei einem Händler oder einer Fachwerkstatt angefragt werden.

Achtung:

Die Verwendung anderer Arten von (Bio-)Kraftstoff (pflanzliches oder tierisches Öl, pur oder verdünnt, Heizöl usw.) ist streng verboten (Gefahr der Beschädigung von Motor und Kraftstoffsystem).

Hinweis

Es dürfen nur Dieselzusätze verwendet werden, die der Norm B715000 entsprechen.

Betrieb bei niedrigen Temperaturen

Bei Temperaturen unter 0 ºC können einige Dieselprodukte mit Biodieselmischungen einfrieren oder versulzen, was sich auf das Kraftstoffversorgungssystem auswirken kann.

Der Motor kann möglicherweise nicht richtig gestartet und betrieben werden. Darauf achten, dass bei Umgebungstemperaturen unter 0 ºC wintertauglicher Dieselkraftstoff getankt wird.

Es kann Arctic-Dieselkraftstoff bei extremen Kältetemperaturen unter -20 ºC verwendet werden. Der Einsatz dieser Kraftstoffqualität wird in warmen oder heißen Klimazonen nicht empfohlen und kann zu Motorabsterben, schlechtem Startverhalten und Schäden am Kraftstoffeinspritzsystem führen.

Tanken

Opel Grandland X. Kraftstoffe

Gefahr:

Vor dem Tanken die Zündung und externe Heizungen mit Brennkammern ausschalten.

Beim Tanken die Bedienungs- und Sicherheitsvorschriften der Tankstelle beachten.

Gefahr:

Kraftstoff ist brennbar und explosiv.

Das Rauchen beim Tanken ist daher untersagt. Auch der Umgang mit offenem Feuer und Funken ist untersagt.

Wenn Sie Kraftstoffgeruch in Ihrem Fahrzeug feststellen, lassen Sie die Ursache unverzüglich in einer Werkstatt beheben.

Ein Etikett mit Symbolen an der Kraftstofftankklappe zeigt die zulässigen Kraftstofftypen an. In Europa sind die Zapfpistolen an den Tankstellen mit diesen Symbolen gekennzeichnet.

Nur zulässige Kraftstofftypen verwenden.

Achtung:

Bei falscher Betankung nicht die Zündung einschalten.

Die Tankklappe befindet sich an der rechten Fahrzeugseite.

Opel Grandland X. Kraftstoffe

Die Tankklappe lässt sich nur bei entriegeltem Fahrzeug öffnen. Tankklappe durch Drücken der Klappe lösen.

Tanken von Benzin und Diesel

Zum Öffnen die Kappe langsam gegen den Uhrzeigersinn drehen.

Opel Grandland X. Kraftstoffe

Der Tankdeckel kann am Haken an der Tankklappe eingehängt werden.

Die Tankdüse gerade am Einfüllstutzen ansetzen und mit geringem Kraftaufwand einstecken.

Zum Tanken die Zapfpistole betätigen.

Nach dem automatischen Abschalten des Tankvorgangs darf die Zapfpistole noch maximal zweimal erneut betätigt werden, um den Tank vollständig aufzufüllen.

Achtung:

Übergelaufenen Kraftstoff sofort abwischen.

Zum Schließen den Tankdeckel im Uhrzeigersinn drehen, bis er hörbar einrastet.

Klappe schließen und einrasten lassen.

Tankdeckel

Nur Original-Tankdeckel verwenden.

Fahrzeuge mit Dieselmotoren haben spezielle Tankdeckel.

Anhängerzugvorrichtung

Rundumsichtsystem

MEHR SEHEN:

Jeep Compass. Automatikgetriebe - je nach Ausstattung

WARNUNG! Verwenden Sie niemals die Stellung PARK eines Automatikgetriebes als Ersatz für die Feststellbremse. Ziehen Sie die Feststellbremse vor dem Verlassen des Fahrzeugs stets fest an, um es gegen Wegrollen zu sichern, da dies zu Schäden oder Verletzungen führen kann.

Jeep Compass. Sicherheitstipps

Beförderung von Passagieren BEFÖRDERN SIE NIEMALS PASSAGIERE IM GEPÄCKRAUM. WARNUNG! Lassen Sie bei hohen Außentemperaturen keine Kinder oder Tiere in einem geparkten Fahrzeug zurück. Der Innenraum kann sich so stark aufheizen, dass die Gefahr schwerer oder tödlicher Verletzungen besteht.

    Handbücher für Autos

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.suvdeauto.com