Opel Grandland X  >  Opel Grandland X Betriebsanleitung  >  Instrumente, Bedienelemente  >  Displays

Opel Grandland X > Displays

Fahrerinfodisplay

Das Driver Information Center befindet sich in der Instrumenteneinheit.

Das Driver Information Center enthält folgende Elemente:

  • Gesamt- und Tageskilometer
  • Digitale Geschwindigkeitsanzeige
  • Bordcomputermenü
  • Anzeige zum Schalten
  • Serviceinformationen
  • Fahrzeug- und Warnmeldungen
  • Fahrerassistenzmeldungen
  • Pop-up-Meldungen
  • Informationen zu AdBlue

Menüs und Funktionen auswählen

Die Menüs und Funktionen können über die Tasten am linken Lenkradhebel ausgewählt werden.

Opel Grandland X. Displays

Das Einstellrädchen drehen, um eine Seite im Bordcomputermenü auszuwählen.

SET / CLR drücken, um eine Funktion zu bestätigen oder zurückzusetzen.

Fahrzeug- und Service-Meldungen werden je nach Bedarf im Driver Information Center eingeblendet. Das Einstellrädchen drehen, um durch die Meldungen zu blättern. Meldungen werden durch Drücken auf SET / CLR bestätigt.

Zusätzlich können einige Menüs über die Taste CHECK ausgewählt werden.

Opel Grandland X. Displays

CHECK drücken, um zwischen den entsprechenden Menüs zu wechseln.

Bordcomputermenü

Opel Grandland X. Displays

Verschiedene Seiten mit kombinierten Informationen stehen zur Auswahl.

Zum Auswählen einer Seite das Einstellrädchen drehen.

Infoseite: Kraftstoffreichweite

Die Reichweite wird aus dem aktuellen Kraftstoffstand und dem aktuellen Verbrauch errechnet. Die Anzeige erfolgt mit gemittelten Werten.

Nach dem Auftanken wird die Reichweite nach kurzer Zeit automatisch aktualisiert.

Bei niedrigem Kraftstoffstand erscheint im Display eine Meldung.

Gleichzeitig leuchtet die Kontrollleuchte in der Kraftstoffanzeige auf.

Momentaner Kraftstoffverbrauch

Anzeige des Momentanverbrauchs.

Seite für Fahrt 1:

Durchschnittsgeschwindigkeit

Anzeige der Durchschnittsgeschwindigkeit.

Die Messung kann jederzeit neu gestartet werden.

Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch

Anzeige des Durchschnittsverbrauchs.

Die Messung kann jederzeit auf null gestellt werden und beginnt mit einem voreingestellten Wert.

Zurückgelegte Fahrstrecke

Zeigt die aktuelle Fahrstrecke für Fahrt 1 seit dem Zurücksetzen an.

Zum Zurücksetzen der Werte auf der Seite für Fahrt 1 einige Sekunden lang SET / CLR drücken.

Seite für Fahrt 2:

Durchschnittsgeschwindigkeit

Anzeige der Durchschnittsgeschwindigkeit.

Die Messung kann jederzeit neu gestartet werden.

Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch

Anzeige des Durchschnittsverbrauchs.

Die Messung kann jederzeit auf null gestellt werden und beginnt mit einem voreingestellten Wert.

Zurückgelegte Fahrstrecke

Zeigt die aktuelle Fahrstrecke für Fahrt 2 seit dem letzten Zurücksetzen an.

Zum Zurücksetzen der Werte auf der Seite für Fahrt 2 einige Sekunden lang SET / CLR drücken.

Seite mit digitaler Anzeige der Geschwindigkeit

Digitale Anzeige der aktuellen Geschwindigkeit.

Autostopp-Zeitzähler

Der Zähler zeichnet die während einer Fahrt im Autostopp-Modus verbrachte Zeit auf. Er wird bei jedem Einschalten der Zündung auf null zurückgesetzt.

Kompassseite

Zeigt die geografische Fahrtrichtung an.

Leere Seite

Es werden keine Informationen zur Fahrt oder zum Kraftstoffverbrauch angezeigt.

AdBlue

CHECK wiederholt drücken, bis das AdBlue-Menü angezeigt wird.

AdBlue-Reichweite Zeigt den geschätzten AdBlue-Füllstand an. Eine Meldung zeigt an, ob der Füllstand ausreichend oder niedrig ist.

AdBlue-Reichweite

Zeigt den geschätzten AdBlue-Füllstand an. Eine Meldung zeigt an, ob der Füllstand ausreichend oder niedrig ist.

Info-Display

Das Info-Display befindet sich in der Instrumententafel neben dem Instrument.

Je nach Fahrzeugkonfiguration verfügt das Fahrzeug über ein

  • Graphic-Info-Display
    oder
  • 7"-Colour-Info-Display mit Touchscreen-Funktionalität
    oder
  • 8"-Colour-Info-Display mit Touchscreen-Funktionalität

In den Info-Displays kann Folgendes angezeigt werden:

  • Uhrzeit
  • Außentemperatur
  • Datum
  • Infotainment System, siehe die Beschreibung in der Betriebsanleitung des Infotainment Systems
  • Anzeige der Rückfahrkamera
  • Anzeige des Rundumsichtsystems
  • Anzeige der Anweisungen für die Einparkhilfe
  • Navigation: siehe die Beschreibung in der Betriebsanleitung des Infotainment Systems
  • Fahrzeug- und Systemmeldungen
  • Einstellungen für Fahrzeugpersonalisierung

Graphic-Info-Display

Opel Grandland X. Displays

Ein Druck auf schaltet das Display ein.

Zum Anwählen der Hauptmenü-Seite auf MENU drücken.

drücken, um eine Menüseite auszuwählen.

Zum Bestätigen einer Auswahl auf OK drücken.

Zum Beenden eines Menüs ohne Änderung von Einstellungen auf BACK drücken.

7"-Colour-Info-Display

Menüs und Einstellungen auswählen

Auf Menüs und Einstellungen wird über das Display zugegriffen.

Opel Grandland X. Displays

Ein Druck auf schaltet das Display ein.

Durch Drücken auf wird die Startseite angezeigt.

Das Symbol des gewünschten Menüs auf dem Display antippen.

Zum Bestätigen einer Auswahl das entsprechende Symbol antippen.

Um zur nächsthöheren Menüebene zurückzukehren, antippen.

Auf drücken, um zur Startseite zurückzukehren.

Weitere Informationen sind im Handbuch des Infotainment Systems zu finden.

8"-Colour-Info-Display

Menüs und Einstellungen auswählen

Es gibt drei Möglichkeiten, um das Display zu bedienen:

  • über die Tasten unter dem Display
  • durch Antippen des Touchscreens mit dem Finger
  • über die Sprachsteuerung

Bedienung über Tasten und Schaltflächen

Opel Grandland X. Displays

Ein Druck auf schaltet das Display ein.

SET drücken, um die Systemeinstellungen (Einheiten, Sprache, Uhrzeit und Datum) auszuwählen.

drücken, um die Fahrzeugeinstellungen oder Fahrfunktionen auszuwählen.

Das gewünschte Menüsymbol oder die gewünschte Funktion antippen.

Die gewünschte Funktion oder Auswahl durch Antippen bestätigen.

Zum Beenden eines Menüs ohne Änderungen auf dem Display antippen.

Weitere Informationen sind im Handbuch des Infotainment Systems zu finden.

Sprachsteuerung

Eine Beschreibung finden Sie im Infotainment- Handbuch.

Fahrzeugmeldungen

Kontrollleuchten

MEHR SEHEN:

. Sicherheitsgurte

Stellen Sie vor Fahrtantritt sicher, dass alle Insassen ihren Sicherheitsgurt angelegt haben. WARNUNG Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln, um das Verletzungsrisiko bei Notbremsungen, plötzlichen Ausweichmanövern oder Unfällen zu reduzieren.

Renault Kadjar. Keycard

KEYCARD: Allgemeines Entriegelung aller Türen/Hauben/Klappen. Verriegelung aller Türen/Hauben/Klappen. Entriegelung/Verriegelung der Heckklappe. Einschalten der Beleuchtung mit der Fernbedienung. Die Keycard wird verwendet für: Verriegelung/Entriegelung der Türen und der Heckklappe (siehe nachfolgende Seiten); das Einschalten der Fahrzeugbeleuchtung mit der Fernbedienung (siehe folgende Seiten); das automatische ferngesteuerte Schließen der Fenster mit elektrischem Fensterhe

    Handbücher für Autos

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.suvdeauto.com