Citroen C5 Aircross  >  Citroen C5 Aircross Betriebsanleitung  >  Zugang  >  Elektronischer Schlüssel mit Fernbedienungsfunktion und integriertem Schlüssel

Citroen C5 Aircross > Elektronischer Schlüssel mit Fernbedienungsfunktion und integriertem Schlüssel

Funktion der Fernbedienung

Citroen C5 Aircross. Zugang

Mit der Fernbedienung können, je nach Version, folgende Funktionen aus der Ferne genutzt werden:

  • Entriegelung / Verriegelung / Sicherheitsverriegelung des Fahrzeugs
  • Entriegelung - Öffnen / Schließen des Kofferraums
  • Beleuchtung per Fernbedienung
  • Aktivierung / Deaktivierung der Alarmanlage
  • Ortung des Fahrzeugs
  • Öffnen / Schließen der Fenster
  • Schließen des Schiebedachs
  • Aktivierung der elektronischen Anlasssperre

Die Fernbedienung enthält einen herkömmlichen Schlüssel, mit dem sich das Fahrzeug über das Schloss zentral ver- und entriegeln lässt und mit dem der Motor gestartet und abgestellt werden kann.

Notfallverfahren ermöglichen das Verriegeln / Entriegeln des Fahrzeugs im Fall einer Funktionsstörung der Fernbedienung, der Zentralverriegelung, der Batterie usw. Für weitere Informationen zu Notfallverfahren siehe entsprechenden Abschnitt.

Integrierter Schlüssel

Mit dem in der Fernbedienung integrierten Schlüssel können folgende Funktionen genutzt werden:

  • Entriegelung/Verriegelung/ Sicherheitsverriegelung des Fahrzeugs,
  • Aktivierung/Deaktivierung der mechanischen Kindersicherung,
  • Aktivierung/Deaktivierung des Beifahrer-Front-Airbags,
  • Notfallentriegelung/-verriegelung der Türen,

Ohne Keyless-System

Citroen C5 Aircross. Zugang

► Drücken Sie auf diese Taste, um den Schlüssel aus- bzw. einzuklappen.

Mit Keyless-System

Citroen C5 Aircross. Zugang

► Ziehen Sie an der Taste und halten Sie sie gedrückt, um den Schlüssel zu entnehmen bzw.

wieder einzustecken.

Entriegelung des Fahrzeugs

Mit der Fernbedienung

► Drücken Sie auf diese Taste, um das Fahrzeug zu entriegeln.

Die Entriegelung wird durch schnelles Blinken der Fahrtrichtungsanzeiger für die Dauer von einigen Sekunden angezeigt. Je nach Version Ihres Fahrzeugs klappen die Außenspiegel aus und die Einstiegsbeleuchtung wird aktiviert.

Einzelentriegelung

Fahrertür und Tank-/Ladeklappe

► Drücken Sie die Taste "Entriegeln".

► Drücken Sie sie erneut, um die anderen Türen und den Kofferraum zu entriegeln.

Der Ladestecker kann beim zweiten Drücken getrennt werden.

Die Komplett- oder Einzelentriegelung und die Deaktivierung der Alarmanlage (je nach Ausführung) werden durch Blinken der Fahrtrichtungsanzeiger bestätigt.

Je nach Ausführung werden die Außenspiegel ausgeklappt.

Öffnen der Fenster

Je nach Ausführung werden die Fenster geöffnet, wenn Sie die Entriegelungstaste länger als 3 Sekunden gedrückt halten.

Die Fenster halten an, sobald die Taste losgelassen wird.

Mit dem Schlüssel

► Drehen Sie den Schlüssel im Schloss der linken Vordertür in Fahrtrichtung, um das Fahrzeug zu entriegeln.

Einzelentriegelung und Öffnen der Heckklappe

Die Einstellungen für Einzelentriegelung und motorisierte Betätigung der Heckklappe erfolgen über das Konfigurationsmenü des Fahrzeugs.

Standardmäßig ist die Einzelentriegelung der Heckklappe aktiviert und die motorisierte Betätigung deaktiviert.

► Durch langes Drücken auf die Taste wird der Kofferraum entriegelt und das motorisierte Öffnen der Heckklappe ausgelöst.

Die Türen und die Tankklappe bleiben verriegelt.

Wenn die Einzelentriegelung der Heckklappe deaktiviert ist, wird durch Drücken dieser Taste das gesamte Fahrzeug entriegelt.

Wenn die motorisierte

Heckklappenbetätigung deaktiviert ist, wird durch Drücken dieser Taste der Kofferraum geöffnet.

Um das Fahrzeug zu verriegeln, muss die Heckklappe wieder geschlossen werden.

Fahrzeug verriegeln

Mit der Fernbedienung

► Drücken Sie auf diese Taste, um das Fahrzeug zu verriegeln.

Die erfolgte Verriegelung wird durch das Aufleuchten der Fahrtrichtungsanzeiger für die Dauer von ca. zwei Sekunden angezeigt. Die Außenspiegel werden eingeklappt (je nach Version).

Wenn eine der Türen, die Heckscheibe oder der Kofferraum offen ist, funktioniert die Zentralverriegelung nicht; das Fahrzeug wird verriegelt und dann sofort wieder entriegelt, was durch ein Rückprallgeräusch hörbar ist.

Im Falle der Entriegelung des verriegelten Fahrzeugs ohne irgendeine Betätigung der Türen oder des Kofferraumes erfolgt ca. dreißig Sekunden eine automatische Neuverriegelung.

Das Ein- und Ausklappen der Außenspiegel kann über das Konfigurationsmenü des Fahrzeugs deaktiviert werden.

Mit dem Schlüssel

► Drehen Sie den Schlüssel im Schloss der linken Vordertür nach hinten, um das Fahrzeug zu entriegeln.

Überprüfen Sie, dass die Türen und der Kofferraum richtig geschlossen sind.

Schließen der Fenster und des Panorama-Schiebedachs

Das Gedrückthalten des Griffs oder des Kofferraumschalters ermöglicht das Schließen der Fenster und je nach Version das Schließen des Panorama-Schiebedachs bis zu der gewünschten Position.

Dabei wird auch die Dachjalousie geschlossen.

Stellen Sie sicher, dass das korrekte Schließen der Fenster und des Panorama- Schiebedachs durch nichts und niemanden behindert wird.

Bei den mit Alarm ausgestatteten Versionen ist es erforderlich, wenn Sie die Fenster und/oder das Panorama-Schiebedach halboffen lassen möchten, vorher den Innenraumschutz der Alarmanlage zu deaktivieren.

Für weitere Informationen zur Alarmanlage siehe entsprechenden Abschnitt.

Sicherheitsverriegelung

Die Sicherheitsverriegelung deaktiviert die Außen- und Innenbetätigungen der Türen sowie die Zentralverriegelungstaste am Armaturenbrett.

Die Hupe bleibt funktionsfähig.

Lassen Sie grundsätzlich niemanden in einem Fahrzeug zurück, bei dem die Sicherheitsverriegelung aktiviert wurde.

Wenn Ihr Fahrzeug mit Alarmanlage ausgestattet ist, wird die Aktivierung durch das ununterbrochene Aufleuchten der Fahrtrichtungsanzeiger für die Dauer von einigen Sekunden angezeigt.

Mit der Fernbedienung

► Drücken Sie innerhalb von 5 Sekunden nach Verriegeln des Fahrzeugs erneut auf die Taste, um die Sicherheitsverriegelung zu aktivieren.

Mit dem Schlüssel

► Drehen Sie innerhalb von 5 Sekunden nach Verriegeln des Fahrzeugs den Schlüssel erneut nach hinten, um die Sicherheitsverrieglung zu aktivieren.

Orten des Fahrzeugs

Mit Hilfe dieser Funktion können Sie Ihr Fahrzeug insbesondere bei ungünstigen Lichtverhältnissen aus größerer Entfernung erkennen. Ihr Fahrzeug muss hierfür verriegelt sein.

► Drücken Sie auf diese Taste. Die Deckenleuchten werden eingeschaltet, und die Fahrtrichtungsanzeiger blinken ein paar Sekunden lang.

Beleuchtung per Fernbedienung

Diese Funktion ist je nach Version verfügbar.

► Drücken Sie auf diese Taste. Das Standlicht, das Abblendlicht, die Beleuchtung des Nummernschildes und die Außenspiegelleuchten werden 30 Sekunden lang eingeschaltet.

Erneutes Drücken vor Ablauf der Zeitschaltung bewirkt das sofortige Ausschalten der Leuchten.

Keyless-System

Zugang

MEHR SEHEN:

Opel Grandland X. Bedienelemente

Lenkradeinstellung Griff entriegeln, Lenkrad einstellen, Griff einrasten und darauf achten, dass er komplett verriegelt ist. Lenkrad nur bei stehendem Fahrzeug und gelöster Lenkradsperre einstellen. Fernbedienung am Lenkrad Der Geschwindigkeitsregler und der Geschwindigkeitsbegrenzer werden über die Bedienelemente links am Lenkrad bedient.

Jeep Compass. Abstandstempomat (ACC) - je nach Ausstattung

Schalter Abstandstempomat Normaler Tempomatmodus (feste Geschwindigkeit) ein/aus SET (+) (Geschwindigkeit erhöhen) RES (Wiederaufnahme) SET (-) (Geschwindigkeit verringern) Aktiver Geschwindigkeitsbegrenzer Abstandstempomat (ACC) ein/aus Abstandseinstellung CANC (Abbrechen) Mit dem Abstandstempomaten (ACC) können Sie bei leichter bis mäßiger Verkehrsdichte den Tempomaten eingeschaltet lassen, ohne ihn dauernd zurücksetzen zu müssen.

    Handbücher für Autos

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.suvdeauto.com