Lexus UX  >  Lexus UX Betriebsanleitung  >  Fahren  >  Verwenden der Fahrunterstützungssysteme  >  RSA (Verkehrszeichenerkennung)

Lexus UX > RSA (Verkehrszeichenerkennung)

Das RSA-System erkennt mithilfe der Frontkamera und/oder (bei Verfügbarkeit von Informationen zu Geschwindigkeitsbegrenzungen) mithilfe des Navigationssystems bestimmte Verkehrszeichen, um dem Fahrer über das Display diesbezügliche Informationen bereitzustellen.

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung)

Wenn das System feststellt, dass das Fahrzeug die Geschwindigkeitsbegrenzung überschreitet oder andere durch die erkannten Verkehrszeichen verbotene Vorgänge durchführt, informiert es den Fahrer anhand einer optischen und einer akustischen Meldung oder durch Lenkradvibrationen.

WARNUNG

■ Vor der Verwendung des RSA-Systems

Verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf das RSA-System. Das RSA-System ist ein System, das den Fahrer durch die Bereitstellung von Informationen unterstützt; es soll das aufmerksame Fahren des Fahrers jedoch nicht ersetzen. Fahren Sie umsichtig und beachten Sie stets die Verkehrsregeln.

Anzeige auf dem Multi-Informationsdisplay

Wenn die Frontkamera ein Verkehrszeichen erkennt und/oder das Navigationssystem über Informationen zu einem Zeichen verfügt, wird das Zeichen auf dem Multi-Informationsdisplay angezeigt.

  • Wenn die Anzeige von Informationen der Fahrunterstützungssysteme ausgewählt ist, können bis zu 3 Verkehrszeichen angezeigt werden.

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung)

  • Wenn eine andere Registerkarte als die Anzeige von Informationen der Fahrunterstützungssysteme ausgewählt ist, werden die folgenden Typen von Verkehrszeichen angezeigt
  • Zeichen für Beginn/Ende einer Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Hinweiszeichen, die mit Geschwindigkeitsbegrenzungen in Verbindung stehen (Schnellstraße, Autobahn, geschlossene Ortschaft, verkehrsberuhigter Bereich)
  • Zeichen für Ende aller Streckenverbote
  • Einfahrtverbotszeichen* (sofern eine Meldung erforderlich ist)
  • Geschwindigkeitsbegrenzungszeichen mit Zusatzzeichen (nur Auffahrt/Ausfahrt)

*: Bei Fahrzeugen mit Navigationssystem

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung)

Wenn außer den Geschwindigkeitsbegrenzungszeichen noch andere Verkehrszeichen erkannt werden, werden diese überlappend gestapelt unter dem aktuellen Geschwindigkeitsbegrenzungszeichen angezeigt.

Unterstützte Verkehrszeichentypen

Die folgenden Typen von Verkehrszeichen (einschließlich elektronischer und blinkender Verkehrszeichen) können erkannt werden.

Nicht offizielle (dem Wiener Übereinkommen nicht entsprechende) oder vor Kurzem eingeführte Verkehrszeichen werden möglicherweise nicht erkannt.

  • Geschwindigkeitsbegrenzungszeichen

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Beginn einer Geschwindigkeitsbegrenzung/ Beginn einer Höchstgeschwindigkeitszone

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Ende einer Geschwindigkeitsbegrenzung/ Ende einer Höchstgeschwindigkeitszone

  • Mit Geschwindigkeitsbegrenzungen in Verbindung stehende Informationen*

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Autobahn

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Ende der Autobahn

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Schnellstraße

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Ende der Schnellstraße

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Beginn einer geschlossenen Ortschaft

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Ende einer geschlossenen Ortschaft

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Beginn einer geschlossenen Ortschaft

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Ende einer geschlossenen Ortschaft

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Beginn eines verkehrsberuhigten Bereichs

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Ende eines verkehrsberuhigten Bereichs

*: Wird angezeigt, wenn ein Verkehrszeichen erkannt wird, das Navigationssystem aber keine Informationen zur Geschwindigkeitsbegrenzung für diese Straße zur Verfügung stellt

  • Überholverbotszeichen

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Beginn eines Überholverbots

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Ende eines Überholverbots

  • Andere Verkehrszeichen

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Verbot der Einfahrt*

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Ende aller Streckenverbote

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Halt

*: Bei Fahrzeugen mit Navigationssystem

  • Geschwindigkeitsbegrenzung mit Zusatzzeichen*1

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Bei Nässe

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Bei Regen

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Schnee- oder Eisglätte

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Zusatzzeichen vorhanden*2

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Ausfahrt rechts*3

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Ausfahrt links*3

Lexus UX. RSA (Verkehrszeichenerkennung) : Zeit

*1: Wird zusammen mit der Geschwindigkeitsbegrenzung angezeigt.
*2: Inhalt nicht erkannt.
*3: Das Verkehrszeichen wird nicht angezeigt, wenn der Blinker beim Wechseln der Fahrspur nicht betätigt wird.

Meldungsfunktion

Das RSA-System informiert den Fahrer in den folgenden Situationen.

  • Wenn ein Geschwindigkeitsbegrenzungszeichen angezeigt wird und das Fahrzeug schneller als zulässig fährt und dabei den Grenzwert für eine Meldung einer Geschwindigkeitsüberschreitung überschreitet, wird die Verkehrszeichenanzeige hervorgehoben und ein Summer ertönt.
  • Wenn das RSA-System ein Einfahrtverbotszeichen erkennt und anhand der Karteninformationen des Navigationssystems feststellt, dass das Fahrzeug in einen Bereich gefahren ist, in den die Einfahrt verboten ist, blinkt das Einfahrtverbotszeichen und ein Warnsummer ertönt. (Bei Fahrzeugen mit Navigationssystem)
  • Wenn ein Überholverbotszeichen auf dem Multi-Informationsdisplay angezeigt wird und das System erfasst, dass Ihr Fahrzeug im Begriff ist, ein anderes zu überholen, blinkt das angezeigte Verkehrszeichen und das Lenkrad vibriert.

    Je nach Situation wird das Verkehrsumfeld (Verkehrsrichtung, Geschwindigkeitseinheit) möglicherweise falsch erkannt und eine Meldungsfunktion funktioniert eventuell nicht ordnungsgemäß.

■ Einstellung

1. Drücken Sie oder auf den Instrumentenschaltern und wählen Sie

2. Drücken Sie oder auf den Instrumentenschaltern, wählen Sie "Fzg.Einst." und drücken Sie anschließend "OK"

3. Drücken Sie oder auf den Instrumentenschaltern, wählen Sie und drücken Sie anschließend "OK"

4. Drücken Sie oder auf den Instrumentenschaltern, wählen Sie "RSA" und drücken Sie anschließend "OK"

■ Automatisches Ausblenden der RSA-Verkehrszeichenanzeige

In folgenden Situationen wird die Anzeige eines oder mehrerer Verkehrszeichen automatisch ausgeblendet.

  • Über eine bestimmte Entfernung wurde kein Verkehrszeichen erkannt.
  • Die Straße ändert sich, da Sie nach links oder rechts abbiegen usw.

■ Bedingungen, unter denen das System eventuell nicht ordnungsgemäß funktioniert oder Verkehrszeichen nicht korrekt erkannt werden

In den folgenden Situationen funktioniert das RSA-System nicht normal, wodurch es möglicherweise Verkehrszeichen nicht erkennt, falsche Verkehrszeichen anzeigt usw. Dies ist jedoch kein Zeichen für eine Funktionsstörung.

  • Die Ausrichtung der Frontkamera stimmt nicht mehr, da der Sensor einem starken Stoß ausgesetzt wurde usw.
  • Es befindet sich Schmutz, Schnee, ein Aufkleber usw. auf der Windschutzscheibe in der Nähe der Frontkamera.
  • Bei schlechten Witterungsverhältnissen, wie starkem Regen, Nebel, Schneefall oder einem Sandsturm.
  • Das Licht eines entgegenkommenden Fahrzeugs, der Sonne usw. strahlt direkt in die Frontkamera.
  • Das Verkehrsschild ist verschmutzt, verblasst, verbeult oder steht schräg.
  • Der Kontrast eines elektronischen Verkehrsschilds ist gering.
  • Das ganze Schild oder ein Teil davon ist von Blättern, einem Mast usw. verdeckt.
  • Das Schild war für die Frontkamera nur kurz sichtbar.
  • Die Fahrsituation (Abbiegen, Spurwechsel usw.) wird falsch eingeschätzt.
  • Wenn es ein Verkehrsschild gibt, das nicht für die momentan befahrene Fahrspur gilt, das Schild aber direkt am Anfang eines Autobahnabzweigs oder kurz vor dem Ende eines Einfädelungsstreifens steht.
  • Auf der Rückseite des vorausfahrenden Fahrzeugs sind Aufkleber angebracht.
  • Es wird ein Zeichen erkannt, das einem systemkompatiblen Verkehrszeichen ähnelt.
  • Beim Fahren auf einer Hauptfahrbahn können unter Umständen Geschwindigkeitsbegrenzungszeichen einer Nebenfahrbahn erkannt und angezeigt werden (wenn sie sich im Erfassungsbereich der Frontkamera befinden).
  • Beim Fahren in einem Kreisverkehr können unter Umständen Geschwindigkeitsbegrenzungszeichen einer Kreisverkehr-Ausfahrtstraße erkannt und angezeigt werden (wenn sie sich im Erfassungsbereich der Frontkamera befinden).
  • Die Fahrzeugfront ist aufgrund der Zuladung angehoben oder abgesenkt.
  • Die Umgebungshelligkeit ist nicht ausreichend oder ändert sich abrupt.
  • Wenn ein für LKWs bestimmtes Zeichen usw. erkannt wird.
  • Das Fahrzeug wird in einem Land gefahren, in dem eine andere Verkehrsrichtung gilt.
  • Die Kartendaten des Navigationssystems sind veraltet.
  • Das Navigationssystem ist nicht in Betrieb.
  • Die auf dem Instrument angezeigte Geschwindigkeitsangabe kann von jener auf dem Navigationssystem abweichen, da das Navigationssystem auf Kartendaten zurückgreift.

■ Anzeige von Geschwindigkeitsbegrenzungszeichen

Wenn der Start-Schalter ausgeschaltet wurde, während ein Geschwindigkeitsbegrenzungszeichen auf dem Multi-Informationsdisplay angezeigt wurde, wird das gleiche Verkehrszeichen erneut angezeigt, wenn der Start-Schalter wieder auf ON geschaltet wird.

■ Persönliche Einstellungen

Einige Funktionen können angepasst werden.

Dynamische Radar-Geschwindigkeitsregelung mit Abstandsregelungüber den gesamten Geschwindigkeitsbereich

LTA (Spurfolge-Assistent)

MEHR SEHEN:

Citroen C5 Aircross. Park Assist

Schlagen Sie in den allgemeinen Hinweisen zu Fahrassistenzsystemen und Einparkhilfen nach. Das System bietet eine aktive Unterstützung beim Einparken. Es erkennt eine Parklücke und parkt das Fahrzeug ein, indem es die Lenkung betätigt. Bei Schalt- und Automatikgetriebe werden Gas, Bremse sowie Schaltung der Vorwärtsgänge und des Rückwärtsgangs vom Fahrer betätigt.

. Wesentliche Informationen

Warnblinkanlage Die Warnblinkanlage dient dazu, andere Fahrer zu warnen, wenn das Fahrzeug auf der Straße angehalten werden muss, beispielsweise aufgrund einer Panne. Hinweise zur Betätigung Drücken Sie den Schalter. Alle Blinkleuchten blinken. Zum Ausschalten drücken Sie den Schalter erneut.

    Handbücher für Autos

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.suvdeauto.com